Sprachlos: Auch Crota lässt sich „schubsen“

Veröffentlicht von

Bungie schreibt uns immer wieder den Weg vor wie der Raid zu spielen ist. Glitches die entdeckt wurden werden möglichst schnell von Bungie gepatcht. So beispielsweise auch auch das Schubsen von Atheon.
Vorbei sind die Zeiten als man Atheon im „Gläserne Kammer“Raid schubsen konnte. Eigentlich sollte man meinen, dass Bungie ein besonderes Augemerk auf mögliche Cheeses richten sollte damit so ein Fehler wie das Schubsen nicht mehr passiert. Doch wie es scheint hat Bungie aus dem ersten Raid nicht dazu gelernt.
YouTuber PopularVidz beweist in einem Video das auch Crota sich „schubsen“ lässt.

Wie der Spieler es geschafft hat das die Glaswand verschwindet ist uns allerdings schleierhaft. Es könnte sich hierbei durchaus um einen Mod handeln.
Wir hoffen das Bungie diesen neuen „Cheese“ schnellstmöglich patcht. In einer e-Mail haben wir Bungie bereits darauf aufmerksam gemacht.

18 Kommentare

  1. ich finde ja bungie könnte versuchen die normalen fehler in raids genauso schnell zu fixen wie glitches…denn die sind noch nerviger ^^ glitches muss man nicht benutzen…fehler die kommen einfach ^^

  2. Euer Ernst?
    Bungie gibt sich schon an sich viel Mühe den Spielern den Spaß zu verderben&nu macht ihr den Mist auch noch mit?
    Sollen die Leute doch glitchen&cheesen wie sie wollen – das schadet doch keinem.

  3. Ich habe diesen Push off fast hin bekommen. Das ganze funktioniert nur bei einer guten Flood Attacke auf den Router des Gruppenführers, dann laggt alles so wie im Video. Ich warne aber hiermit alle Nachahmer: Der Router kann langfristig schaden nehmen und Bungie kann einen Bannen. Ich will es nur einmal hin bekommen als Herausforderung. Ohne Routerflood kommt man mit guter Übung als Titan und andere mit Teleport raus aber die Wand baut sich normal auf und Crota fällt nicht runter.

  4. Als Journalisten solltet ihr neutral bleiben.
    Finde ich schade, dass ihr euch anmaßt sowas gleich bungie zu melden. Schwach und ziemlich unsympathisch

    1. Hallo Monty. Danke für deine Kritik.
      Wir bekommen täglich mehrere Beschwerden von Hütern die unzufrueden sind mit dem Spiel und leiten diese auch an Bungie weiter (übrigens haben sich einige Spieler auf diesen Post hin über den Glitch beschwert). Dich warum machen wir das? Da Bungie es nicht für nötig hält der deutschen Community einen deutschen Community Manager zur Verfügung zu stellen wollen wir als Sprachrohr zum Entwickler fungieren. Aus diesem Grund leiten wir alle Verbesserungsvorschläge, Kritik und Lob gesammelt an Bungie weiter – natürlich auch unsere eigenen Meinungen.
      Tut mir leid wenn wir dir deswegen unsympathisch erscheinen, als reiner Destinyblog denke ich persönlich aber, dass es unsere Aufgabe ist als Sprachrohr zu fungieren. Das bestätigen uns auch immer wieder die Mails unserer Community.
      Ich hoffe wir verärgern dich dadurch nicht zu sehr, aber mit berichten über Glitches kommen wir auch nur dem Wunsch unserer Community nach. Wir haben zuerst gar nicht über Glitches berichtet, doch genau das wollen die Leute sehen. Zum einen um wohl selbst die Glitches auszuprobieren und sie anzuwenden, der Grossteil ist aber der Meinung das die Glitches gefixt werden sollten und das nur passiert wenn darauf aufmerksam gemacht wird.

    2. also auch negative kritik ans forum gehört sich ja um es für die Allgemeinheit zu verbessern, aber seien wir mal ehrlich, wenn man will das bungie unseren wünschen aufmerksamkeit schenkt, dann ist das alles andere als „schwach“ mal so welche spielfehler zu melden anstatt nur das, was uns Vorteile bringt. für dich erscheint das hart meiner meinung nach aber fair 😉

  5. Also ich finde es gut das sie so etwas an Bungie melden. Schliesslich ist das hier ein Fanprojekt der Jungs vom Destinyblog für die Community. Ich weiss noch als vor einiger Zeit sich hier jemand beschwert hat das der destinyblog nicht über solche Glitches schreibt um Bungie darauf aufmerksam zu machen. Man kann es eben nicht jedem recht machen. Ich finde die Jungs machen sehr gute Arbeit und schaue hier jeden Tag vorbei. Wie schon gesagt, ihr dürft nicht vergessen das die Jungs selber Destiny Fans sind und kein Magazin das „angeblich neutral“ berichtet.

  6. Als ich finde genau das Gegenteil. Gut das ihr sowas meldet. Daumen hoch.
    Eigentlich ist das Bungies Job den ihr da macht.

  7. Weil Bungie niemanden einstellt macht ihr also deren Arbeit, umsonst versteht sich.
    Vermutlich benutzt ihr auch Sb Kassen im Supermarkt.

    1. Wir bekommen keinerlei Vergütung für unsere Arbeit und machen das aus Freude zum Spiel und der grossartigen Community. Das bisschen Werbung auf unserer Page haben wir erst s3it ein paar wochen um die Serverkosten zu decken und das ein oder andere Gewinnapiel für die Community zu organisieren. Nur so zur Info

  8. Echt eine Sauerei, dass es Menschen gibt die was tun ohne gleich in Gold aufgewogen zu werden -.-

    Und ich stelle gerade fest die Informationen hier auf der Page sind auch kostenfrei. Skandal!

    Aber okay man muss ja auch mal einfach andre Arbeit schlecht machen gehört ja mittlerweile zum guten Ton im Internet.

    Nun noch zum Thema
    Danke an das Destinyblog Team! Mit genau so etwas sorgt ihr dafür, dass das Spiel stetig verbessert wird und auch wenn bestimmt nicht alles super ist zählt jeder Fehler.

  9. Der Spieler der crota cheest benutzt einen so genannten leg Switch. Wird gerne von Multiplayer Spielern in CoD benutzt, da es dort die Spieler einfriert. Man kann sich dagegen nicht schützen, das Gerät wird zwischen Konsole und Router gesetzt und bringt das Spiel mit 128kb zum legen.
    Ich persönlich melde diese Spieler immer damit sie gesperrt werden. Hoffe ich konnte helfen polle1980

  10. Hi Polle.
    Vielen Dank für deine Antwort. Ich kann deine Antwort nachvollziehen und respektiere diese natürlich auch. Ich bin ausnahmslos jeden Tag auf dieser Seit und bedanke mich wirklich sehr für die mühsame Arbeit die ihr hier reinsteckt. Ich finde einfach jeder Hüter muss selbst wissen ob er cheesed oder nicht.
    Natürlich sollte man elementare Dinge patchen und fixen. Jedoch sollte man den Entwickler mit solch komplettierten Sachen nicht nerven. Sie haben mlt dem Heavy Amo Problem welches tief im Programm Code hängt genug zu tun. Und andere viel wichtigere Dinge. Diesen glitch auszunutzen erfordert sehr viel Aufwand den die wenigsten anwenden werden und sogar auch können.
    Deshalb kann es passieren, dass sich Bungie gezwungen sieht auch sich diesem Problem zu widmen: Obwohl zu viele wichtigere Dinge gepatched sein sollten.

    Nichts desto trotz habt eine tolle Seite die ich trotzdem gerne jeden Tag besuche.
    Gruß

  11. Der schlimmste Schuft im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant ^^
    Übrigens geht das ohne LagSwitch….

Kommentare sind geschlossen.