Verbessertes Reputations-System und neue PlayStation-exklusive Sniper

Veröffentlicht von

Wie Bungie gestern Nacht noch ein mal mitteilte, wird das Ruf-Belohnungssystem mit dem April-Update überarbeitet (wir berichteten hier).

Mit dem Download des Updates, werdet ihr zum Einen mehr Ruf erhalten, wenn ihr Aktivitäten, wie z.B. Strikes oder PvP-Matches, abschließt.Die Erhöhungen sehen wie folgt aus:

Heroischer Strike:

– 120-Vorhut-Ruf

– 60 Fraktions-Ruf

PvP-Matches:

– 90 Schmelztiegel-Ruf + Gewinn-Bonus

– 45 Fraktions-Ruf

Patrouille:

a) Tötungs- und Sammelmissionen:

– 40 Vorhut-Ruf

– 20 Fraktions-Ruf

b) Scan-, Scout-, VIP- und Besessenen-Missionen:

– 50 Vorhut-Ruf

– 25 Fraktions-Ruf

Gefängnis der Alten (Arena):

a) 41er-Arena:

– 150 Haus des Urteils-Ruf

b) Herausforderung der Alten:

– 100 Haus des Urteils-Ruf

Zum Anderen werdet ihr bessere Belohnungen bei fast allen Gruppen erhalten, wenn ihr im Rang aufsteigt. Im Folgenden seht ihr die Belohnungstabellen der Gruppen.

Vorhut:

vanguard_rep

Schmelztiegel:

crucible_rep

Die Kryptarchen:

cryptarch_rep

Haus des Urteils:

judgement_new

Fraktionen (am Beispiel des Toten Orbits):

deadorbit_rep

Die Gruppen Zorn der Königin und Crota’s Fluch bleiben unverändert!

Des Weiteren enthüllte PlayStation gestern, dass es mit dem April-Update ein neues PlayStation-exklusives Scharfschützengewehr geben wird: Zen Meteor.

Wie ihr diese erhalten könnt, ist bis dato nicht bekannt. Hier haben wir jedoch bereits ein paar Bilder für euch:

sniper 1

sniper 3

sniper 2

Quelle 1

Quelle 2