Wie bereiten sich Hüter auf Rise of Iron vor? Eine Checkliste!

Veröffentlicht von

Rise of Iron rückt immer Näher!

Die Neuigkeiten zu Rise of Iron häufen sich. Fast täglich gibt es Information via Gameinformer über die in knapp einem Monat erscheinende Erweiterung zu Destiny.

Der Reddit-User L7_w33nie hat sich Gedanken gemacht, wie man sich am besten vorbereiten kann und hat eine Liste zusammengestellt, was ihr tun könnt, bevor der Aufstieg zum Eisernen Lord beginnt.

  • Bringt all eure Hüter auf das Max-Level von 40 / alle Endgame-Aktivitäten werden das wohl Vorraussetzen
  • Levelt eure Charaktere auf ein Lichtlevel von 335 / es wird wohl keine Vorraussetzung hierfür geben – schaden kann es aber nicht!
  • Sammelt euch 200 Legendäre-Marken / ein neues DLC bedeutet neue Waren bei den Händlern
  • Kauft euch noch die Waffen & Rüstungen bei den Händlern, die ihr gerne hättet (auch wenn sie vllt. nicht die passenden Perks haben) / wer weiß, ob es sie bei RoI noch gibt
  • Behaltet Waffen mit guten Rolls / es gibt immer wieder Änderungen (besonders im PVP) und plötzlich sind schwache, vergessene Waffen wieder mächtig und zu gebrauchen
  • Levelt die Fraktionen, den Waffenmeister sowie die Vorhut und den Schmelztiegel, bis ihr nur noch einen Beutezug benötigt, um aufzusteigen – alle neuen Hüter sollten mindestens Level 3 erreichen, um Belohnungen zu bekommen
  • Sammelt eure erledigten Beutezüge bis das Inventar voll ist, um später bei den Fraktionen aufzusteigen / die Wöchentlichen Beutezüge von Lord Shaxx könnten sich richtig lohnen – sie enthalten vllt. Rise of Iron Gegenstände
  • Holt euch das Maximum an Glimmer / kann man immer gebrauchen und man weiß ja nie, was mit einer neuen Erweiterung so kommt

  • Spart euch eure Seltsamen Münzen, gebt sie für nichts Unnützes aus / Xur hat meistens etwas Neues dabei nach dem Erscheinen eines DLCs
  • Sammelt „Drei der Münzen“ / es wird sie wohl noch geben, ansonsten wird sich Bungie bestimmt etwas dazu einfallen lassen
  • Sammelt eure Exotischen Engramme, wenn ihr sie nicht dringend benötigt / wahrscheinlich bekommt ihr nichts Neues dabei raus – aber vllt. ja etwas mit höherem Lichtlevel

  • Macht euch drei Hüter / natürlich nur wenn ihr die Zeit habt und das wirklich wollt – alle Belohnungen mal drei, das gibt euch einen richtigen Boost für das DLC
  • Behaltet eure Lieblingsrüstungen aus König der Besessenen / einige werden vllt. schwer bis gar nicht mehr zu bekommen sein
  • Sammelt Materialien (Geistblüten, Relikteisen etc.) / ihr müsst es nicht übertreiben, aber jeweils ca. 200, um später Waffen und Rüstungen zu leveln
  • Spart eure Licht-Partikel / sie werden wohl weiterhin Erfahrung bringen und euch helfen, eure neue Ausrüstung zu leveln
  • Kauft euch mit überschüssigem Glimmer Waffenteile / nicht, dass ihr eure neuen Waffen nicht leveln könnt
  • Die Woche vor der Veröffentlichung von RoI könnt ihr eure Osiris-Beutezüge, die 25 Legendäre-Marken geben, sparen / sobald eure Marken aufgebraucht sind, könnt ihr dadurch neue bekommen
  • Das wäre auch mit den Eisenbanner-Beutezügen möglich / dafür müsst ihr sie aber ein wenig aufbewahren

Vergesst nicht, Hüter – das Ganze ist nur ein Spiel, macht euch nicht zu verrückt, genießt das Spielerlebnis und übertreibt es jetzt nicht nur wegen dieser Tipps!

Bereitet ihr euch auch speziell auf „Das Erwachen der Eisernen Lords“ vor oder geht ihr der Sache entspannt entgegen?

Welche weiteren Tipps könnt ihr euren Hüter-Kollegen geben?

Quelle

Bild Quelle1

Bild Quelle2

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.