Bungie Weekly Update – Erste Details zum Patch 1.1.2 – Sound/Visual

Veröffentlicht von

Wie Bungie bereits angekündigt hat, wird noch vor dem nächsten DLC „Haus der Wölfe“ ein neues Update (1.1.2) auf uns zukommen. Im heutigen Bungie Weekly Update geht das Studio auf zwei Punkte der versprochenen Veränderungen ein, die die den Sound und die Visuals in Destiny betreffen.

Zum einen wird es das Update 1.1.2 erlauben die Soundeinstellungen in Destiny zu verändern, ein „Service“ den die meisten Spiele normalerweise von Grund auf anbieten. Es wird möglich sein die Spiellautstärke getrennt von der Chatlautstärke regeln zu können. Dies können zwar viele gute Gaming Headsets, aber nicht jeder Hüter besitzt ein solches.

audio_controls

Desweiteren wird man die Musik in Dessiny komplett „muten“ (Stummschalten) können.

mute_option

Die zweite Veränderung betrifft die Visuals in Destiny. Diese Funktion werden vor allem Hüter die eine Sehschwäche in Form von Farbenblindheit begrüssen. Mit mehreren Farbschemen wird man dort, je nach Art der Farbenblindheit, Farbanpassungen vornehmen können die beispielsweise die Farben der Schutzschilder verändern.

color_modes


So nehmen „normale“ Hüter Destiny wahr:
standard

 

So nehmen farbenblinde Hüter Destiny wahr:colorblind_simulated

und so nimmt ein Farbenblinder Spieler Destiny nach der Nutzung der neuen Einstellung wahr:colorblind_modeDurch höhere Kontrast-Einstellungen wird es Farbenblinden Spielern ermöglicht besser zwischen den verschiedenen Farben unterscheiden zu können. Dies wirkt sich nicht nur auf das Spielgeschehen, sondern auch auf den HUD (Heads Up Display) aus, wie beispielsweise das Radar:

trackerWie es scheint sind also bereits die ersten Inhalte des kommenden Patches fertig. In den kommenden Wochen wird Bungie weiterhin eifrig an den weiteren versprochenen Veränderungen tüfteln die den Tresor, die Raids und die Strikes betreffen.

 

6 Kommentare

  1. Im ersten Absatz ist ein „die“ zuviel.
    […]Veränderungen ein, die die den Sound und die Visuals in Destiny betreffen.

    Unter dem ersten Bild wurde Destiny falsch geschrieben;
    Desweiteren wird man die Musik in Dessiny komplett “muten” (Stummschalten) können.

    Zum Beitrag selbst;
    Bestes Feature – Musik ausschalten!

  2. Da ist wohl nen erpsenzaehler am start^^
    Kann doch mal passieren Polle is doch auch nur nen mensch! Ich finde eure Seite sehr geil! Weiter so!
    Finde das mit der farbblindheitseinstellung sehr gut!

    1. Nein, da ist kein Erbsenzähler am Start…

      Ich habe ihn lediglich auf 2 kleine Fehler in seinem Beitrag hingewiesen. In einem anderen Beitrag hat er dies dankend angenommen.

  3. Der Link unter „versprochenen Veränderungen tüfteln die den Tresor, die Raids und die Strikes“ scheint nicht auf den richtigen Artikel zu zeigen. Zumindest würde ich bei der Beschreibung etwas anderes erwarten.

  4. Ich mag den Destiny Soundtrack, wenn ich eigene Musik hören will, mach ich das über meine Anlage und schalte den Ton am Fernseher aus. 😀

Kommentare sind geschlossen.