BWU – Twitch Studio und Eisenbanner

Veröffentlicht von

Bungie gewährt uns diese Woche einige Einblicke hinter die Kulissen. Es geht um das Twitch-Studio, welches Bungie zur Zeit für uns baut. Es ist Bungie wohl zu Ohren gekommen, dass nicht jeder gerne liest und deswegen möchten sie uns in Zukunft mit mehr Live Streams als bisher versorgen.

twitch_studio_1

Bisher waren Streams von Bungie eher selten, aber ich bin mir sicher, dass nicht nur ich die Streams zur Enthüllung von „König der Bessesenen“ aufgeregt verfolgt habe, sondern viele von euch genauso. Mit dem Twitch-Studio hat Bungie nun dafür gesorgt, dass sie eine feste Örtlichkeit für eben solche Streams haben.

twitch_studio_2

Scott Kangelborg und Jason Pete gehören zum Twitch-Team, auf das wohl, laut Bungie, jeder Twitch-Streamer neidisch sein müsste. Es ist Bungie nun also möglich, in Zukunft mal eben schnell einen Stream zu starten, egal ob mit Gästen, um etwas zu enthüllen oder auch einfach nur, um ein paar Beutezüge zu spielen. Natürlich immer live.

ride_along_EN

Und jetzt kommt das Wichtigste:

Im März soll es schon losgehen mit wöchentlichen Streams!

Was genau uns dann erwartet, müssen wir abwarten, aber es ist auch möglich, dass wir mehr über die Zukunft von Destiny erfahren. Also das Einschalten nicht vergessen!

Eisenbanner

Am Dienstag, den 23. Februar um 19:00 Uhr startet das nächste Eisenbanner-Event. Wie immer endet es am darauffolgenden Dienstag, dem 1. März, um 10.00 Uhr. Spielmodus dieses Mal ist Konflikt. Die Änderungen, die am Event vorgenommen wurden, treten nun in Kraft (Patchnotes)Wichtig: Ihr müsst euer Paket für Rang 3 abholen, bevor ihr Rang 5 erreicht, ansonsten verliert ihr das Rang 3-Paket!

Lord Saladin hält für uns bereit:

  • Rang 3: Handschuhe, PS-Exklusive Handschuhe
  • Rang 4: Helm, PS-Exklusiver Helm, Sniper
  • Rang 5: Raketenwerfer

Und dies könnt ihr nach jedem Match droppen:

  • Rang 2: Handschuhe, PS-Exklusive Handschuhe
  • Rang 3: Helm, Sniper
  • Rang 4: Raketenwerfer

IB_Sniper_RifleIB_Rocket_Launcher

Viele von euch haben in zahlreichen Foren und Gruppen bereits nach den 320er Geistern gefragt, die wir per Post bekommen sollen. Seht am 22. Februar zu, dass ihr mindestens einen freien Platz in eurer Poststelle schafft, damit ihr am 23. Februar den Geist dort empfangen könnt, ohne, dass euch Post verloren geht.

(Quelle)