Du liest gerade
Clan- und Gruppen-Funktionen, sowie Chat und Gefährten-App
0

Clan- und Gruppen-Funktionen, sowie Chat und Gefährten-App

by Uschi8. August 2017

Destiny verändert sich, die Hüter verändern sich, die App verändert sich und auch die Clans werden sich verändern. Bungie gibt weitere Details preis.

Wir haben euch bereits erklärt,  was es mit den neuen Clans auf sich hat  und auch, was ihr tun müsst, um euren  Destiny 1-Clan in einen Destiny 2-Clan zu wandeln.

Clans bekommen eine viel größere Bedeutung.

Bungie veröffentlicht in ihrem wöchentlichen Blogposts „Diese Woche bei Bungie…“ allerdings immer mehr Details und geht auf häufige Fragen der Community ein.

Es geht um Gruppen, Clans, den Clan-Chat, die Gefährten-App und weitere Details zu den Änderungen, die zu Destiny 2 auch dort eine neue Ära einleiten.

Stichtag für die neuen Clans ist der 23. August 2017, denn bis dahin haben Clan- und Gruppen-Gründer Zeit, ihren Clan für Destiny 2 vorzubereiten. Aber kommen wir nun erstmal zu den am häufigsten gestellten Fragen, was Clans und Gruppen während dieses Wandels betrifft:

Frage: Wann werden Destiny 2-Clans Zugriff zu die neuen Clan-Features haben?

Antwort: Am 23. August 2017 wird es wartungsarbeiten an Bungies Internetseite und an der Gefährten-App geben, die diese neuen features freischalten werden. Direkt nachdem die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind und alles wieder online ist, könnt ihr z.B. bereits über Clan-Mottos und Clan-Banner verfügen.

Frage: Wie kann eine Clan-Namen-Reservierung eingelöst werden?

Antwort: Wenn die Option „Gruppe bleiben“ bei der Migration gewählt wurde, bekommt der festgelegte Clangründer die Reservierung. Das passiert am 23. August 2017. Der Gründer hat nun bis zum 20. September 2017 Zeit, einen neuen Clan mit dem reservierten Namen zugründen, bevor die Reservierung verfällt.

Frage: Wie kann der Gruppen-Gründer den festgelegten Clan-Gründer ändern?

Antwort: Auf der Clan-Übersicht-Seite kann der Gruppen-Gründer einen Clan-Gründer festlegen. Zur Clan-Übersicht gelangt ihr, wenn ihr  auf der  Clan-Homepage  auf die Schaltfäche „Clan“ klickt, die sich zwischen „Mitglieder“ und „Leaderboards“ befindet.

Frage: Was passiert mit denen, die was Mitglieder der Gruppe, aber nicht des Clans sind?

Antwort: Am 23. August 2017 werden die Gruppen gelöscht und somit auch die Mitgliedschaften derer, die nicht im Clan sind. Sollten die Gruppenmitglieder aber weiterhin Teil des Clans sein, müsssen sie bis zum 23. August dem Clan beitreten, wenn sie nur in der Gruppe sind.

Clan- und Gruppenkommunikationsfunktionen, nach der Übergangszeit in der Gefährten-App:

  • Pinnwandeinträge der Gruppen werden weiterhin in der Gefährten-App angezeigt. (Um die Pinnwand in der App sehen zu können, muss sie in den Gruppeneinstellungen aktiviert sein und es muss eine erste Nachricht über die Internetseite geschrieben worden sein.)
  • Es wird einen Clan-Chat mit diversen neuen Features geben. (Hierzu wird Bungie noch genauere Informationen veröffentlichen, bevor das Ganze online geht. Auch wir werden euch natürlich informieren.)
  • Gruppenfunktionen wie; Foren, Administration, Übersicht, allgemeine Einstellungen, werden nur noch über die Internetseite  Bungie.net  verfügbar sein.

Wie wir euch bereits berichtet haben, werden einige Funktionen der Gefährten-App bald nicht mehr verfügbar sein.  Hier  könnt ihr es nachlesen.

In den kommenden Wochen wird die Destiny 2-Clan-Anleitung auf Bungie.net vom Destiny Player Support aktualisiert werden. Über weitere Infos halten wir euch auf dem Laufenden.

Guten Loot, Hüter! Möge das Licht mit euch sein! (Solange ihr es noch besitzt…)

Eure Uschi

 

(Quelle)

(Quelle)

Wie gefällt dir das?
Ich liebe es!
0%
Interessant
100%
Hmm..
0%
Wiebitte?
0%
Ich hasse es
0%
Traurig
0%
Über den Autor
Uschi

Hinterlasse einen Kommentar