Das bringen euch die Rüstungsstatistiken

Veröffentlicht von

image

Die Rüstungsstatistiken Intellekt, Disziplin und Stärke bestimmen in Destiny die Abklingzeiten des Supers, der Granate und des Spezialangriffs. Je nachdem wie man seine Ausrüstung zusammengestellt hat kann man diese Statistiken beeinflussen und so seinen eigenen Vorlieben anpassen. Doch welchen Einfluss genau, bzw welchen Zeitvorteil erhält man beim Einsatz des Supers, der Granate und des Spezialangriffes man mit den Statistikwerten?
Genau diese Frage hat sich auch der YouTube Channel WikiGameGuides gestellt und ist dem nachgegangen. In einem Video haben sie ihre Erfahrungswerte festgehalten:

Dem Video entsprechend kann man also auf folgende Abklingzeiten der Werte Intellekt, Disziplin und Stärke schliessen:

Hat man 0% Bonus, also einen Wert gar nicht mit seiner Rüstung aufgelevelt benötigt man folgende Zeiten bis man seine Kräfte wieder einsetzen kann:

Intellekt (Super): 5:30
Disziplin (Granate): 1:00
Stärke (Spezialangriff): 1:09

Hat man einen Wert auf 100% Bonus aufgelevelt verkürzen sich die Einsatzzeiten der Kräfte enorm:

Intellekt (Super): 3:55
Disziplin (Granate): 0:27
Stärke (Spezialangriff): 0:31

Quelle

8 Kommentare

  1. Mich würde eher interessieren wie groß sich der Unterschied in der Verteidigung bei den verschiedenen Klassen bemerkbar macht.
    Ist ein Titan mit einem Verteidigungswert von z.B. 1000 widerstandsfähiger als ein Hunter oder Warlock?
    Wen dem so wäre, welche Aussagekraft hat der Verteidigungswert dann eigentlich?
    Oder noch eine Frage: Wenn ich einen Level 20 Charakter mit den exakt gleichen Waffen bestücke wie sie ein Level 28 hat – wie groß ist der Unterschied im Schaden, den ich dann ausrichten kann?

  2. So, gelesen. Sehr interessant!
    Leider wird meine erste Frage, die für mich eigentlich wichtiger wäre, damit nicht beantwortet.
    Wie ist das Defensivverhältnis der einzeln Hüterklassen zueinander einzuschätzen?
    Ein Freund ist der Meinung, der Titan wäre bei gleichem Defensivwert weniger schadensanfällig als ein Warlock. Das würde aber m.E. das Defensivpunktesystem ad absurdum führen.

    1. Wir werden mal nachforschen und darüber berichten wenn wir fündig werden. Meine Meinung dazu ist allerdings das man die Defensiv sowie die Angriffswerte der Chraktere nicht miteinander vergleichen kann da die Ausrüstung, die ja verschiedene Boni mit sich bringen, teilweise auf verschiedene Schadensarten ausgerichtet ist. Da es verschiedene Charaktere sind hat natürlich auch jeder Charakter seine Vor- und Nachteile, auch im Defensivwert. Abhängig davon werden wohl auch die Subklassen die ja auf Angriff und Verteidigung ausgerichtet sind einen Eunfluss haben. Dues sind jedoch nur Vermutungen meinerseits, belgegen kann ich sie nicht.

  3. Ok, das klingt nachvollziehbar.
    Wenn wir die einzelnen Klassen aber mal „netto“ betrachten, also bevor der erste Perk freigeschaltet wurde, wie sieht es dann wohl aus?
    Sagen wir einfach mal die drei Klassen treffen sich zum ersten Mal im Turm, alle drei Level 2.
    Gibt es hier einen Hüter, der robuster ist als der Andere?
    Die Sache ist die:
    Ich hab nen Titan (29) und bin gerade dabei einen Hunter (20) aufzubauen.
    Dabei ist mir nicht aufgefallen, dass der Eine „schwächer“ wäre als der Andere. Was dagegen deutlich hervortritt ist, dass sich der Titan nicht so flott spielt wie der Hunter.Da wär’s ja blöd, wenn er nicht mehr aushalten könnte…

    1. Ja bungie hat auch bevor das spiel erschienen ist gesagt das der titan wohl wie ein tank wäre für spieler sie es mögen im mittelpunkt des kampfes zu stehen aber im grunde genommen sind alle drei klassen gleich abgesehn von der super gibt es nichts was anders ist, ich dachte eigentlich das es wie bei wow so sein wird das zb der warlock mit stoff rüstung schneller down geht als ein titan mit schwerer rüstung, aber sogar das ist „scheiss“ egal.. Ich glaube der hunter ist der schnellste von allen ( so kommt es mir jedenfalls vor ) aberder rest ist gleich, also entweder sollen die es machne wie bei wow das es einen tank gibt einen magier der auf distance ballert und der hunter der gespielt wird wie ein schurke.
      Da sie es nicht so gemacht haben sollte bungie mehr klassen haben als die drei, naja mal schauen was bungie in der zukunft zeigen wird

  4. Ich glaube je granate und fokus(super) ist es nochmal unterschiedlich, wie er sich auflädt
    Der sonnensänger uper braucht z.B. Nur 4 Minuten zum aufladen (ohne intellekt).. So Steht es zumindest in meinem guide

Kommentare sind geschlossen.