Der Anbruch beginnt

Veröffentlicht von

Heute Hüter wird’s was geben! Um 19:00 Uhr startet endlich „Der Anbruch“. Das erwartet uns…

Gestern Abend hat Bungie eine neue Seite veröffentlicht, auf der zahlreiche Infos zum heute startenden Event „Der Anbruch“ zu finden sind.

Der Anbruch beginnt heute um 19:00 Uhr deutscher Zeit.

Was wird eigentlich mit diesem Event zelebriert?

„Als Neuankömmlinge in die Stadt kamen, brachten sie die Traditionen tausender, untergegangener Nationen mit sich. Mit dem Wiederaufbau einer Gesellschaft, wurden die alten Traditionen zu neuen verflochten, die die neue Welt wiederspiegeln.

Während des Anbruchs zünden wir Laternen an, um das Licht in einer Zeit der Dunkelheit zu uns zurückzuführen. Das Licht der Kerzen und die Flammen in den Öfen erinnern uns daran, dass egal wie schwarz die Nacht auch ist, der Morgen kommen wird.“

  • Rahool, Turm-Kryptarch

„Der Anbruch“ ist also sozusagen die neu entstandene Essenz der unterschiedlichen Weihnachtsbräuche, die die Überlebenden in die letzte Stadt mitgebracht haben und natürlich gibt es auch Geschenke!

Geschenke des Turms

Zum Start des Events bekommt jeder Hüter ein neues Urkundenbuch geschenkt. Dieses enthält verschiedene Prämien für SRL und die Strike-Scoring-Herausforderungen. Zusätzlich gibt es täglich neue Geschenke im Turm zu finden, die von den Bewohnern dort platziert wurden. Der Youtuber MoreConsole berichtet in einem Video, dass es aus einem dieser Geschenke einen doppelten Exo-Drop + seltsame Münzen gegeben hat. Die tägliche Bescherung scheint sich also ganz besonders zu lohnen.

Die Geschenke im Turm während des Events.

Sparrow-Rennliga

Wie im vergangenen Jahr stehen wieder Sparrow-Wettrennen auf dem Programm. Dieses Jahr kommen zwei neue Strecken dazu, was die Gesamtzahl der Kurse auf Vier erhöht. Es gibt Ausrüstung, Sparrows, Embleme und Shader zu gewinnen. Neu ist der SRL-Kiosk, in dem zerlegte SRL-Ausrüstung neu geholt werden kann. Da die Sparrow-Rennen nach dem Event als privater PvP-Modus erhalten bleiben, können die Hüter über den Kiosk auch weiterhin die beste Renn-Ausrüstung an den Start bringen.

Diese Strecken erwarten die Hüter

SRL Strecke Haakon-Abgrund.
Haakon-Abgrund auf der Erde. Die Strecke ist voll mit Teufels-Spleißern.
SRL Strecke Schimmernder Sand
Schimmernder Sand auf dem Merkur. Hier sind viele Vex und verschiedene Portale zu finden.
SRL Strecke Campus-Maritus
Campus-Maritus auf dem Mars. Diese Strecke gab es bereits im Vorjahr.
SRL Strecke Unendlicher Abstieg
Unendlicher Abstieg auf der Venus. Diese Strecke ist den Hütern bereits vom letzten Jahr bekannt.

Mehr Bilder von Rüstung und Sparrows, die es zu gewinnen gibt, findet Ihr hier.

Strike-Scoring

Neben SRL kommt mit dem Event auch die sog. Strike-Scoring-Herausforderung ins Spiel.

„Die Vorhut ruft dich dazu auf, neue Rekorde zu setzen und Neu-Hütern ein glänzendes Beispiel zu sein. Erspiele neue Medaillen in beliebigen „Das Erwachen der Eisernen Lords“-Playlisten. Statte Commander Zavala für eine Quest und Wöchentliche Beutezüge einen Besuch ab. Arbeitet zusammen und erspielt euch einen Platz auf dem wöchentlichen Dämmerungs-Leaderboard. Ruhm erwartet die Flinken und Ungestümen.“

Es gilt also wieder auf Punkte-Jagd zu gehen und besonders der wöchentliche Zavala-Beutezug ist spannend, da dieser als Quelle für die Jahr-3-Version der Eisbrecher erwartet wird.

In der Strike-Scoring-Herausforderung gibt es Highscores und Medaillen zu erringen.

Eine Vorschau auf die verschiedenen Medaillen gibt es hier.

Schätze des Anbruchs

Die neuen Rüstungen, die vielen Hütern ausgesprochen gut gefallen, gibt es wohl nur aus den sog. „Schätzen des Anbruchs“, von denen es ein paar im Spiel zu bekommen gibt, der Großteil aber anscheinend wieder nur beim Eververse (ähnlich wie beim Festival der Verlorenen) erhältlich ist. Wer also wirklich alles haben will, wird die Brieftasche zücken müssen.

Warlock mit Rüstung von „Der Anbruch“

Wir freuen uns auf den Start heute Abend und sind auf Eure Meinung zum Event gespannt. Viel Spaß Hüter und guten Loot.

Max, out.

Quelle

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.