Destiny 2 – Die Saison der Jagd beginnt im November

Veröffentlicht von

Es gibt neue Details zur „Saison der Jagd“, die am 10. November beginnt.

Saisonaler Content beginnt eine Woche nach Jenseits des Lichts

Jenseits des Lichts beginnt mit der Erkundung Europas und der Auseinandersetzung mit Eramis. Dabei stehen natürlich das neue saisonale Artefakt zur Verfügung und auch die neuen Stasis-Klassen wollen ausgiebig getestet werden. Der saisonale Content (Story-Missionen und die neue Aktivität) beginnt eine Woche nach dem Launch von Jenseits des Lichts. 

Der Release-Plan sieht wie folgt aus:

10. November:

  • Jenseits des Lichts Kampagne
  • Stasis-Subklassen
  • Quest für den exotischen Granatwerfer „Griff der Erlösung“

  • Saison-Artefakt und Saison-Ränge
  • Imperium-Jagden (Details stehen noch aus)
  • Neuer Strike auf Europa namens „Der Spiegelkorridor“

13. November

  • Prüfungen von Osiris – Die neuen Meister-Waffen werden eingeführt

17. November

  • Die Saison-Mission für „Saison der Jagd“ beginnt
  • Die neue Aktivität „Zorngeborenen-Jagd“ beginnt:
    • Hierbei handelt es sich um die neue saisonale Event-Aktivität bei der die Hüter sogenannte „Kryptolithen“ zerstören müssen, die Gefallene und Kabale anlocken und sie korrumpieren. 

    • Diese korrumpierten Feinde sollen Teil der neuen Armee von Xivu Arath (Savathuns Schwester) werden, was es unbedingt zu verhindern gilt

21. November

08. Dezember

  • Das erste Eisenbanner der Saison beginnt

15. Dezember – 05. Januar

  • Das Weihnachts-Event „der Anbruch“ findet statt

 

So das neue Bungie Vidoc hat viele Details enthüllt, Fragen beantwortet, noch mehr Fragen aufgeworfen und den Hype-Train ordentlich ins Rollen gebracht.

Wie steht es um Euren Hype? Voll dabei oder noch zurückhaltend? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.