Destiny – Das Riff

Veröffentlicht von

Das Riff ist von Bungie bisher kaum erwähnt worden. Es gibt einige Spekulationen rund um das Riff die wir euch hier zusammengefasst haben:

Das Riff ist ein eigener Spielbereich den man auf der Karte von Destiny auswählen kann. In der Beta war dieser  Bereich nicht zugänglich. Das RiffÜber das Riff wird gesagt es sei ein Überbleibsel des einstmals bewohnten Planeten „Neptun“. Die Landschaft des Riffs ist geprägt von Wracks alter Schiffe und den Ruinen der dort einstmals vorhandenen Strukturen. Es könnte sein, dass es sich bei dem Riff wie beim Turm um einen sozialen Bereich im Spiel handelt in dem man sich aus der dritten Person Perspektive sieht und mit Händlern und anderen Personen interagieren kann. reefoverview4 20131215160335The_ReefDas Riff ist Heimat der Erwachten (Awoken), die nach dem Zusammenbruch geflohen sind. Nach der Awoken Grimoire Karte sind erdgeborene erwachte nicht gerne im Riff gesehen.

„Es wird gesagt, dass die Erwachten im Zusammenbruch geboren wurden, abstammend von denen die seinem Zorn zu entkommen versuchten.“ „Etwas geschah mit ihnen am Rande der Finsternis, und sie wurden für immer verändert. Heute leben viele Awoken im fernen Riff, unnahbar und geheimnisvoll. Aber andere kehrten wieder zur Erde zurück, wo ihre Nachkommen nun für die Stadt kämpfen. Erdgeborene Erwachte wagen manchmal den Weg zurück  zum Riff in der Hoffnung seine Geheimnisse zu erlernen – die öffentlichkeitsscheue Königin heisst sie jedoch nicht Willkommen.“

Das Riff wird von einer weiblichen Erwachten regiert: „Die Königin des Riffs“ 468px-Queen_of_the_Reef QueenReefÜber sie ist bisher nur bekannt, dass sie als Auftraggeberin fungiert und Prämien bei Erfüllung ihrer Aufträge an die Spieler verteilt. Ihr Abgesandter ist ein Händler der Waffen und Ausrüstung verkauft.   Die Königin des Riffs wünscht sich die Beseitigung konkreter Ziele im Sonnensystem, ihr werdet dafür belohnt wenn ihr sie dabei unterstützt indem ihr ihre Aufträge ausführt. Die Königin des Riffs hat viele Feinde. Akzeptiere ihre Aufträge um alte Rechnungen zu begleichen und so ihre Gunst zu verdienen. Wie man dem obigen Bild entnehmen kann wird die Königin des Riffs von den Gefallenen (Vandalen) bewacht. Es wird behauptet, dass die „House of Wolves“ Erweiterung wahrscheinlich die Gefallenen Story um das Riff erweitern wird. Haben die Gefallenen etwa Angst vor der Königin des Riffs? Wovor fürchten sie die Gefallenen? Welches Druckmittel hat die Königin des Riffs um die Gefallenen kontrollieren zu können? Der Sprecher im Turm gibt uns einen Hinweis darauf. In der Beta äusserte er sich folgendermassen:

„Die Wölfe sind in der Nähe, sie ist ein Narr zu denken, dass sie sie lenken kann“

Interessanterweise scheint es, dass der „schwarzen Garten“ auf dem Mars uns erwartet sobald wir die Mission „Ein Schlüssel erwartet dich“ abgeschlossen haben. Bildschirmfoto 2014-08-27 um 13.53.12

Bei dieser Mission muss man den Vex Gate Lord töten der die „Endlosen Steppen“ in der Mission „Die Augen eines Gate Lords“ bewacht.

Bildschirmfoto 2014-08-27 um 13.58.31

Die Vex und die Cabal sind also die Feinde der Königin da der Turm des schwarzen Gartens hinter den Wällen der Kaball-Kriegsbasis liegt. Die Königin belohnt diejenigen, die sich ihrer Sache annehmen und ihre Feinde niederstrecken.

Wir berichteten euch bereits von „Xur, dem Agenten der Neun“ – er scheint ein Abgesandter, Beschützer und Händler der Königin zu sein. Er verkauft uns im Spiel Gegenstände die mit dem Queen Symbol „Des Königins Zorn“ gekennzeichnet sind.

queenhelm1 crownqueen queenhelm
Um die „Kämpfer des Riffs“Herausforderung zu meistern könnte es also durchaus sein, dass wir kompletten Satz der „Königinausrüstung“ benötigen werden die nur „Xur, Agent der Neun“ verkauft (wir berichteten hier). queene2mos-2

Bildschirmfoto 2014-08-27 um 14.03.16

Das Riff könnte also ein weiterer sozialer Bereich in Destiny sein der mit Aufträgen und Belohnungen auf uns wartet. Wir sind gespannt was sich hinter der Königin des Riffs verbirgt und welche Geheimnisse sie mit sich trägt. Das Riff birgt Potenzial die Stirn von Destiny um ein weiteres zu erweitern.

Quelle

4 Kommentare

  1. Das spiel hat keinen bereich wo ich sage shit… Jeder moment von destiny ist ein segen von bungie ! Es wird so geil

  2. Denke das erfahren wir bald im Spiel. Könnte ja durchaus zur ersten Erweiterung gehören. Im Turm gibt es ja auch eine Auftraggeberin die in der Beta noch nichts für uns hatte…

Kommentare sind geschlossen.