Destiny via Remote Play auf der PS Vita spielen

Veröffentlicht von

image

Das Spieleangebot für die PlayStation Vita ist, wenn man ehrlich ist, sehr sehr mau und Toptitel gibt es kaum bis gar nicht. Doch ein gutes Kaufargument hat die PlayStation Vita dennoch – Remote Play.
Via Remote Play lassen sich Titel von der PlayStation 3 oder PlayStation 4 im heimischen WLAN direkt auf die Playstation Vita streamen. Doch was ist das tolle an der Sache? Auch Destiny unterstützt Remote Play und lässt sich so auf der PlayStation Vita spielen.
Wie mir aufgefallen ist habe auch ich noch eine ungenutzt zu Hause herumliegen, die ich mir vor einiger Zeit lediglich als „must have“ Objekt gekauft habe. Leider ist mir dieser Gedanke erst jetzt gekommen so dass ich die Destiny Beta leider nicht mehr selbst auf der PS Vita testen kann.
Doch in de Weiten des Internets sind wir fündig geworden. Es scheint als wäre Destiny auf der PS Vita durchaus spielbar – gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Steuerung da die hinteren Triggertasten fehlen. Als Ersatz halten hier der Touchscreen und das Touchpad auf der Rückseite der Handheld Konsole her. Hier ein Video das Destiny auf der PS Vita demonstriert:

Habt ihr Destiny auf der PS Vita ausprobiert? Falls ja würde uns eure Feedback dazu interessieren. Könnt ihr euch vorstellen einige Stunden, wenn nicht sogar Tage im Bett, Balkon, Klo oder wie auch immer mit eurer PS Vita Destiny zu spielen?

Um immer auf dem neuesten Stand über Destiny zu bleiben folgt uns doch auf Facebook oder Twitter.
Mitspieler suchen, euren Clan vorstellen oder auch einfach nur dikutieren könnt ihr in unserer Facebook Gruppe.

4 Kommentare

  1. Ich habe es ausprobiert. Ansich hat es gut funktioniert, Leider sind aber immer wieder kurze Ruckler aufgetreten. War aber verkraftbar. Die Steuerung war dagegen wirklich problemlos. Kurzes tippen auf den Touchscreen für Nahkampf oder Granate geht einen schnell in Fleisch und Blut über. Ob die Ruckler durch irgend eine Störung in meinen WLan gekommen sind, kann ich nicht sagen, da ich es nur einmal getestet habe.

    1. Danke für dein Feedback. Ich werde es gleich zum Release testen. Bin gespannt wie gut das funktioniert,habe nur einmal bei Call of Duty ausprobiert, dafür ist das Spiel an sich aber zu schnell. Für die Story oder den Explore Modus sollte es aber denke ich bestens klappen.

  2. aus meiner Erfahrung heraus lagen ruckler bei mir in der Regel an einer schlechten wifi Verbindung. ansonsten war das handling wirklich angenehm. für explore-missionen oder auch strikes sicher ganz gut geeignet. für crucible-matches wage ich zu behaupten, dass es schwer wird, da ordentlich mitzuhalten. zumal es doch ein unterschied ist, ob man das aiming über nen 47 Zoll-Fernseher angeht, oder über das kleine psv-display!

Kommentare sind geschlossen.