Erste Story-Mission aus Rise of Iron geleaked!

Veröffentlicht von

Heute haben uns neue Inhalte aus Rise of Iron erreicht, die wir Euch nicht vorenthalten möchten…

Auf Reddit wurde vergangene Nacht die erste Mission des kommenden DLCs Rise of Iron in einem dreiteiligen Video veröffentlicht. Diese wurden mittlerweile gelöscht, aber es gibt bereits ein neues Video! Wer es also nicht mehr erwarten kann, bis es nächste Woche losgeht, kann sich hier noch weiter hypen lassen. Sollte es weitere Infos über die erste Mission geben, werden wir sie natürlich hier entsprechend ergänzen.

Achtung SPOILER: Wer nichts über die erste Story-Mission von Rise of Iron wissen möchte, sollte das Vide0 NICHT anschauen und nicht weiterlesen!

SPOILER: Die erste Mission in Rise of Iron führt den Hüter an den Fuß von Felwinters Gipfel. Von dort aus muss man sich den Weg zu einer Seilbahn freikämpfen, um sich dann mit dieser auf den Weg zum Gipfel zu machen. Doch die Gondel wird massiv von Gefallenen attackiert und die Fahrt endet vorzeitig mit einem Sprung aus großer Höhe. Nach einem weiteren Fußmarsch voller Feuergefechte mit Gefallenen kommt man schließlich zu den Toren des eisernen Tempels. Dort versucht sich der Servitor Sepiks Prime Zutritt zu den Hallen des Tempels zu verschaffen. Sepiks Prime? Richtig, das war der Strike-Boss aus dem Jahr 1 Strike „Höhle der Teufel“. Doch trotz seiner Vernichtung durch die Hüter, ist er jetzt wieder da und führt den Namen „Perfektioniert“ neben seiner eigentlichen Bezeichnung. Hier scheint ganz klar SIVA im Spiel zu sein. Nach einem harten Gefecht endet die Mission mit der erneuten Zerstörung von „Sepiks Perfektioniert“.

Wem das Ganze auf Deutsch lieber ist, kann sich hier auch das Video von Ziro-TV ansehen, die ebenfalls die erste Mission in Angriff nehmen konnten.

Quelle 1

Quelle 2

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.