Geheimnis in der Mission „Paradox“ gelüftet – Die Kult-Geist Hülle

Veröffentlicht von

Bungie hat mit der aktuellen Erweiterung „König der Besessenen“ einige Geheimnisse in der Welt von Destiny versteckt. Dies kündigte man bereits vor dem Release des DLCs an.
Seit dem Release sind durch Zufall ein paar Geheimnisse entdeckt worden, beispielsweise wie man die exotische Sniper „Schwarze Spindel“ erlangt.

Die Kult-Geist Hülle

image

Nun hat ein weiterer Zufall ein neues Geheimnis von Destiny aufgedeckt, welches zu einer neuen Truhe in der gläsernen Kammer führt. Da dieser Weg so wohl nicht vom entwickler vorgegeben ist, handelt es sich wohl um einen Glitch. Interessant wäre es zu wissen wie der normale Weg ausshieht. In der Truhe befindet sich die Kult-Geist Hülle. Die Hülle benötigt ihr für einen Questschritt des „Kriegskult der Zukunft“.

Folgendes müsst ihr tun um zu der Truhe gelangen:

– Alle Spieler nehmen einen Raketenwerfer mit.
– Spielt zu dritt die Mission „Paradox“, bis zu dem Punkt, an dem ihr das Skelett scannen müsst, scannt das Skelett aber noch nicht!
– Ein Hüter platziert sich nun vor dem Skelett, scannt dieses aber noch nicht.
– Ein weiterer Hüter geht den Weg in Richtung Gläserne Kammer weiter, bis zu dem Punkt an dem man zum Sprungpuzzle gelangt. Die Plattformen erscheinen jedoch nicht. Ihr müsst nun links in die Höhle springen, dem Weg folgen und von dort aus dann zu dem Portal in der Mitte des Abgrunds springen. Diesen Part sollte am besten ein Warlock oder Titan übernehmen.
– Der dritte Hüter verlässt nun die Mission
– Nun müssen drei Dinge gleichzeitig geschehen:

1. Der Hüter, der das Spiel verlassen hat, joint nun wieder.
2. Wenn der Text „Spieler …. tritt dem Spiel bei“ unten rechts erscheint, scannt der Hüter beim Skelett das Skellet und tötet sich dann mit dem Raketenwerfer selbst.
3. Der Hüter an dem Portal stellt sich in das Portal und tötet sich ebenfalls, wenn unten rechts der Text „Spieler …. tritt dem Spiel bei“ erscheint, allerdings erst wenn das Skelett gescannt wurde.

Nun seid ihr alle tot und werdet in der Gläsernen Kammer gewiped.
Dort müsst ihr nun den „Fauligen Nachkommen“ töten.

image

Habt ihr das geschafft, öffnet sich das Portal durch das ihr dann an die Kiste gelangt. Hier solltet ihr dann ein legendäres Engramm und den Kult Geist erhalten.

image

Vorsicht: Gebt den Geist nicht ab, ihr bekommt nur Reputation. Wie oben schon erwähnt benötigt ihr den Geist für einen Questschritt des Kriegskult der Zukunft! Da es sehr wahrscheinlich ein Glitch ist, müsst ihr selbst entscheiden ob ihr diesen Weg gehen wollt oder nicht. Die Quest führt mit Sicherheit auf normalem Weg dorthin. Hat von euch jemand schon die Quest erhalten und sie absolviert? Scgreibt es uns in die Kommentare.

image

Quelle
Quelle 2

20 Kommentare

  1. Ich hab bisher die quest nicht bekommen obwohl ich beim kdz bin aber zur zeit bin ich dran alle quests zu machen die man unten am sogenannten ipad annehmen kann

  2. Hatte Bungie nicht mal gesagt, dass es bei Level 25 der Fraktionen eine Fraktionsquest gibt. Vielleicht gehört der Geist dazu. Hat schon jemand lvl 25 bei einer Fraktiim erreicht?

  3. mit level 25 beim der Monarchie hab ich auch die Fraktions Quest bekommen. Als Belohnung gab es ein exotisches Klassenzeichen.

  4. Ich bin beim toten Orbit mittlerweile auf Rang 28, auf Rang 25 gibts es tatsächlich eine Questreihe, an deren Ende man einen exotischen Klassengegenstand erhält. Beim toten Orbit beinhaltete die Quest aber im Grunde nur so etwas wie 10 heroische Strikes absolvieren, 10 Schmelztigel Matches gewinnen und einige Gegner. „Richtige“ Missionen waren nicht dabei.

    Grüße vom
    Limulus

  5. Ich würde ja sagen das man vlt die mission als daily spielen muss, und dort dann irgentwie dahin kommt! ähnlich wie die spindel.

  6. Hey 🙂 ich glaube nicht das es eine Quest geben wird. Ich habe den Geist nämlich einfach mal abgegeben und es gibt eine Grimoire für legenden und Mysterien. Hab bei einem Char den Geist behalten, einmal abgegeben und mich ein mal nicht rein geglicht. Also alles drin würde ich sagen 🙂

Kommentare sind geschlossen.