Boarderlands diente als Vorbild für Destiny

Wie sich in einem Interview mit der Gaming Zeitschrift Edge herausgestellt hat, hat sich das Entwicklerteam um Destiny das Videospiel Boarderlands zum Vorbild genommen. Borderlands diente sozusagen als Ideengeber für den kommenden Shooter aus dem Hause Bungie. So ist zum Beispiel die Möglichkeit mit Hilfe von Talent-Punkten seine Charaktere zu verbessern und sein Equipment im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln von Boarderlands abgekupfert worden. Joe Staten, Chef Entwickler von Destiny äusserte sich folgendermaßen: “Wir machen gänzlich die Dinge, die einem bekannt vorkommen würden, wenn man irgendeine Art von Open-World-Spiele spielen würde” “Ich meine… Selbst bei Far Cry. Wir wären Idioten, wenn wir uns nicht großartige Spiele wie Borderlands anschauen würden und

Weiterlesen