Background-Special (Part 2) – Historie unserer Waffen: „Dorn und Das Letzte Wort“

Was besitzt Destiny am wenigsten? Würde man diese Frage einem beliebigen Hüter stellen, vermutlich wäre seine Antwort: Tiefgang, Informationen, Story. Tatsächlich sind gerade der Mangel an Hintergrundinformationen und geschichtlichem Spannungsbogen der Grund, weshalb Destiny oftmals ein doch recht misslungener Start zugeschrieben wird. Viele Dinge wurden nicht erklärt und einfach im Raum stehen gelassen. Schon fast als sollten die Hüter sich ihre eigenen Geschichten zu den Ereignissen in Destiny schreiben. Was uns als Ausgleich gegeben wurde, sind die kleinen „Infofunken“, welche sich durch anhaltenden Spielfortschritt nach und nach freischalten lassen. Die Grimoire-Karten. Von vielen als billige Ausrede Bungies verpöhnt, herausgeschnittende Storyelemente mühsam selbst nachlesen zu müssen, enthalten diese Karten jedoch tatsächlich wertvolle

Weiterlesen