David Jaffe verteidigt Destiny

“God of War” und “Twisted Metal” Schöpfer David Jaffe äusserte sich via Twitter über Bungies Destiny. Demnach outet er sich selbst als Destiny Fan, allerdings sei bei ihm inzwischen, wie bei vielen anderen Hütern, Langweilige und Alltag eingetreten. Er stempelt Destiny jedoch nicht einfach als langweiliges Spiel ab, sondern geht der Ursache für die Langeweile auf den Grund. Demnach wird in Destiny auf lange Sicht zu wenig Abwechslung geboten, um sich dauerhaft mit dem Spiel zu beschäftigen. Dies sei jedoch nicht verwunderlich wenn man bereits mehr als 100 Spielstunden und mehr in Destiny investiert habe. Laut Jaffe sei ed unfair gegenüber Bungie, sich mehr als 100 Stunden lang von Destiny

Weiterlesen