Destiny – Bungie verzichtet (derzeit) auf Microtransaktionen

Microtransaktionen oder auch Micro DLCs sind für Studios ein netter Nebenverdienst mit denen sich leicht Kohle von den Spielern abgreifen lässt. Tarnungen, Waffen oder sonstige kleinen Inhalte werden gerne in solche optionalen Käufe verpackt um dem Spieler ein wenig Geld zu entlocken. Destiny wäre für solche Aktionen gebau der richtige Kandidat – so befürchten zumindest einige Fans. Wie Senior Environment Artist Jason Sussmann nun in einem Interview mit gamingbolt.com bestätigt hat wird Bungie auf solche Micro DLCs verzichten. Seiner Aussage nach sind sämtliche Inhalte im Spiel enthalten – ausgenommen natürlich die bereits angekündigten DLCs. Hier der entsprechende Ausschnit des Interviews: Leonid Melikhov: „Wird es für Destiny Mikrotransaktionen im Spiel geben?

Weiterlesen