Bungie belohnt zukünftig Ausdauer und Fleiß noch mehr

Veröffentlicht von

Wie wir euch bereits in einem der vorherigen Artikel beschrieben haben (klick mich), will Bungie Spieler die oft den Raid spielen zukünftiger grosszügiger belohnen. Doch das Studio will auch Hüter die ausserhalb des Raids ausdauernd und fleissig sind belohnen.
Mit Eris Morn wird eine neue Fraktion und Händlerin im Turm auf uns warten die uns mit Spezialaufträgen durch die Welt von Destiny schickt. Hier wird man sich bestimmte Items durch das Erledigen der Spezialaufträge erspielen können. (Wir berichteten hier).
Zudem werden die Vorhut- und Schmelztiegelhändler neue legendäre Rüstungsgegenstände anbieten.
Um diese zu erstehen muss man sich ab dem 9. Dezember zusätzlich zu den Vorhut- und Schmelztiegelmarken auch noch Vorhut- und Schmelztiegel „Empfehlungen“ erspielen.

image

image

image

Die „Empfehlungen“ erhält man indem man bei den Fraktionen (Toter Orbit, KDZ, …) im Ruflevel aufsteigt.
Da man bisher für einen Ruflevelaufstieg eher Mau belohnt wurde, hat Bungie nun einen sinnvollen Weg gefunden fleissige und ausdauernde Hüter mit spezieller Ausrüstung zu belohnen.
Auch Hüter die sich die Erweiterung nicht kaufen können sich diese legendären Ausrüstungen erspielen!

Quelle

10 Kommentare

  1. Kommt meiner Meinung nach alles viel zu spät. Hätte längst alles drin sein können im GAME bevor die Masse angesprungen ist. Ich selbst hab seit Release gezockt den Oktober aber ausgelassen. Gestern nur 5 Minuten mal wieder angespielt aber ist kaum was passiert außer das die Waffe Suros jetzt totaler Schrott ist.

  2. Natürlich nicht, so wie jetzt auch, ohne Raid 31 mit Raid 32. Ist ja auch absolut richtig. Wer keinen Rais spielt braucht schließlich auch kein Level 32.

  3. Ich versteh nicht warum einige Raidspieler so verbissen sind, dass es das beste Zeug nur im Raid gibt. Was ist den los mit euch? Nur weil ihr glück habt mit eurem Team und es regelmäßig schafft? Ja, ich habs auh einige male mit irgendwelchen Leuten geschafft und trotzdem sollte es nict die einzige Möglichkeit sein. Der Raid langweilt mich mittlerweile heftigst. Ich finde, dass World of Warcraft nach einigen Jahren ein sehr cooles System bzw. Itembalance zwischen PVE und PVP hatte.

  4. Du sollst also deiner Meinung nach für etwas belohnt werden was du aus Langeweile nicht spielen möchtest?

    Ohne Fleiß kein Preis oder rufst du jeden morgen bei deinem Chef an
    „Hey habe heute keine Lust, aber das Geld können Sie ruhig für den heutigen Tag auf mein Konto überweisen“

    Wie Barathin schon sagte wer eh keine Raids spielst benötigt auch kein max Lichtlevel.

  5. Es geht einfach um’s Prinzip. Warum sollte irgendjemand denn Raid spielen wollen wenn es auch sonst irgendwie das Beste Equip zu holen gibt. Man braucht kein festes Team und kann auch jeder Zeit Random gehen und man kommt prima durch. Ich weiß zwar nicht worauf du genau mit WoW hinaus willst, aber es wurde über die Zeit immer schlechter und spätestens nach BC hat sich das Game nicht mehr gelohnt.

  6. Was ist denn das für ein komisches Beispiel? Ohne Fleiß? ich sag ja nicht, dass Items verschenkt werden sollten, sondern einfach auch über PVP erreichbar sein sollten. Es geht um das „auch“.
    Solche „nur“ Geschichten sind fast immer bescheuert.
    und…..zu diesem…….“Warum sollte irgendjemand denn Raid spielen wollen wenn es auch sonst irgendwie das Beste Equip zu holen gibt“ ………Gegenfrage: wenn es sowohl im Raid als auch im PVP gute Items gibt, warum sollten dann die Leute nur PVP machen? ich ersteh deine Bemerkung nicht ganz….klar gehen die Leute weiterhin in den Raid, wenns es da ebenso gute Items gibt.
    Außerdem sagte ich nicht, dass WoW gut ist, sondern ich sagte lediglich, dass es gute PVP-Items gab. Und da musste man auch was drauf haben, um mithalten zu können. so viel auch zum Thema fleiß.

Kommentare sind geschlossen.