Bungie Weekly Update: Patch 1.2.0 und Hilfe für Erdbeben Opfer in Nepal

Veröffentlicht von

Heute Nacht hat Bungie das Weekly Update für diese Woche veröffentlicht. Im Fokus steht hierbei der Patch 1.2.0 welcher noch vor dem Release der zweiten Erweiterung “ Haus der Wölfe“ erscheinen soll.

Community Manager DeeJ geht vor allem auf die geplanten Veränderungen im Schmelztiegel ein über die wir euch bereits gestern genauer berichteten:

  • Die Spawn Locking Fehler beim Eisenbanner werden gefixt
  • Neue legendäre Items beim Schmelztiegel als Belohnung
  • Beim erste Schmelztiegel Match des Tages erhält man ein Belohnungspaket
  • Ruf und Marken werden verdoppelt
  • Wenn man im Eisenbanner Rang 3 und 5 erreicht kann man „Ätherisches Licht“ als Belohnung erhalten. Diese neue Material benötigt man um die legendären Items auf die neuen Werte der Erweiterung zu bringen
  • Die drei Multiplayer Karten Pantheon, Cauldron und Skyforge werden auch für nicht DLC Besitzer geöffnet

Guardians to the aid of Nepal – Hilfsaktion für die Erdbeben Opfer in Nepal 

Auch die Mannen von Bungie zeigen sich sehr betroffen über das verheerende Erdbeben in Nepal. Aus diesem Grund hat man im Schnellschuss eine Hilfsaktion gestartet um Gelder für die Erdbebenopfer in Nepal bereitstellen zu können.

Im Bungie Store könnt ihr nun ein spezielles T-Shirt erwerben. Die Einnahmen werden an die Erdbeben Opfer in Nepal gespendet.

nepal_promo

Das T-Shirt geht am 25. Mai in die Produktion und kann bis zum 24. Mai vorbestellt werden. Hüter die sich das T-Shirt bestellen erhalten zudem auch noch einen spezielle ingame Shader und ein Emblem via Redeem-Code .

Bildschirmfoto 2015-05-01 um 10.51.04

Vorbesteller dieses T-Shirts erhalten das T-Shirt allerdings erst irgendwann im Sommer wenn die Produktion abgeschossen wurde.

Probleme für alle Hüter hierzulande: Die Versandkosten nach Europa sind immens hoch und schlagen fast mit dem doppelten Preis wie die Ausgaben für das T-Shirt selbst zu Buche. Wird Zeit das Bungie endlich auch mal einen europäischen Bungie Store bereitstellt!

4 Kommentare

  1. Wirklich eine klasse Idee. Jeder, der kann, sollte spenden und auch super von Bungie. Aber 40$ Versandkosten?!? da bereichern sich wieder die Logistikunternehmen. Wer wirklich helfen will sollte direkt Geld schicken und auf das T-shirt verzichten.

Kommentare sind geschlossen.