Destiny Update [Update: Patchnotes]

Veröffentlicht von

Seoben hat Bungie ein neues Update für Destiny eingepflegt. Das Update ist 17,73 MB gross und das Spiel steht nun für alle Plattformen in der Version 1.0.2.3 bereit. Patchnotes stehen momentan noch keine zur Verfügung, wir gehen aber davon aus, dass dieses Update die neulich angekündigten Veränderungen im Raid mit sich bringt.

– Der Raidboss Atheon kann nicht mehr geschubst werden (wir berichteten hier)
– es werden im Raid drei zufällige Spieler beim Endboss wegteleportiert (wir berichteten hier)
– einige Waffenveränderungen, unter anderem sollte die Vex Mythoclast im PvE wieder nach oben gebufft/verstärkt werden. (wir berichteten hier)

UPDATE:
Hier nun die Patchnotes:

General
– Ein Fehler wurde gefixt der verschiedene Errorcodes „Zebra“ hervorgerufen hat
– Fehler die vorher als „Zebra“ zusammengefasst angezeigt wurden werden nun eigene Codes anzeigen
– ein seltener Fehler wurde gefixt bei dem man sich wiederholt nicht einloggen konnte
– ein Fehler wurde gefixt der im Orbit den Fehlercode „Kakadu“ erzeugt hat

Server
– ein Fehler wurde gefixt bei dem einige Spieler grundlos zu Beginn einer Aktivität auf Grund eines Serverfehlers gekickt wurden

– erhöhter Schutz vor Account Korruption

Raid
– ein Fehler wurde gefixt bei dem Atheon nicht zufällig Spieler ausgewählt hat die während der finalen Phase im Glaspalast durch die Zeit teleportiert werden sollten
– ein Exploit wurde gefixt bei dem Atheon von seiner Plattform geschubst werden konnte
– es werden weitere Updates während der Supportphase von Destiny folgen. Zukünftige Verbesserungsarbeiten wenden sich an das exotische Waffen Tuning, neuen Features für die Sprachkommunikation zwischen Teamkollegen innerhalb eines Matchmakings, und der Fähigkeit mehr Beutezüge auf einmal zu tragen.

Community Manager DeeJ hat zum Patch auch noch ein paar Worte für euch parat, die wir für euch ins Deutsche übersetzt haben:

Das Update ist draussen und Atheon kann nicht mehr geschubst werden. Ausserdem wird er nun zufällige Spieler selektieren die durch die Zeit teleportiert werden. Ist er nicht ein richtiger Bastard?
Ich habe mit den Entwicklern über eure Meinung in dieser Sache geredet. Ihr wollt nicht zufällig ausgewählt werden. Ihr wollt selbst wählen wer das Relikt unter dem Feuer der Orakel trägt.
Eure Stimme wurde gehört und wir haben eure Meinung diskutiert.
Ich habe gesagt: „Warum verändern wir nicht einfach nur den Hardcore Modus und lassen beim leichten Modus alles beim Alten?
Mir wurde jedoch geantwortet: „Der Raid wurde nicht dazu gemacht leicht zu sein.“
An diesem Punkt erinnerte ich mich an meine eigenen Worte „…die herausfordernste Begenung die wir je kreiert haben.“
Es war schwer dem zu wiedersprechen. Als Veteran der Kairo Station im legendären Halo muss ich zugeben, dass mein Clan mich durch den Raid wie Gepäck tragen musste.
Ich habe meine eigenen Erfahrungen später gemacht, aber die Erfahrungen wurden gemacht.
Der Raid ist eine Tätigkeit, die entworfen wurde, um von einem hardcore-Team bestanden zu werden, das bereit und willens ist sich wechselnden Kampfbedingungen anzupassen und zu improvisieren.
Wie in dem Moment in dem der Templar zufällige Spieler abschirmt in dem der Finale Boss extrem gefährlich wird.
Während wir an einigen anderen Sachen gearbeitet haben nach denen ihr gefragt habt (z.B. bessere exotische Waffen, Sprachchat im Matchmaking, mehr Beitezüge), haben die Raid-Designer die Lücken geschlossen die ihr aufgezeigt habt.
Wenn ihr dies von Grund auf versteht danken wir euch. Wenn ihr die Mechanik, wie ihr ATHEON schlagt versteht, ist es immer noch eine andere Sache wie ihr sie euren Freunden beibringt. Wenn Sie alle bereit für diese Herausforderung sind, dann wird der Raid auf sie warten.

36 Kommentare

  1. Vex nicht gefixed. Nur die Random Teleports und dass man den Boss nicht mehr schubsen kann. Damit ist das Thema für mich durch. Bad Juju wurde nicht stärker gemacht, die Dorn auch nicht, kein Trading-System, keine fairere Zuteilung von Loot. (Ich hab den 30er Raid 14 Mal gelegt, habe keine Vex bekommen und einer meiner Kumpels hat sie jetzt 4 mal)
    Danke Bungie für nix. Ich geh Borderlands zocken bis die Masterchief Collection kommt. Tschüss Destiny.

    1. Wir haben die News geupdatet. Lest euch auch darunter den Kommentar von Community Manager DeeJ durch. Ein Waffenfix kommt noch!

      1. Die Begründung ist trotzdem ziemlich Hirnverbrannt, wenn man sich überlegt, dass die Jungs von Bungie den Raid taktisch machen wollten. Wo bleibt da noch die Taktik wenn man alles zufällig macht? Die Art und Weise wie man im Raid belohnt wird ist schon schlimm genug. Wie kann es sein, dass einige Leute aus der „schwersten Herausforderung“ ne exotische Monsterwaffe ziehen und der Rest bekommt ein nutzloses Schiff und ein bisschen Aszendenten-Energie/Bruchstücke.
        Jetzt soll der Raid schwerer gemacht werden?

        Das ist wirklich langsam einfach nur noch dumm. Es gibt genug Leute, die ein Trading-System fordern. Nix…
        Es gibt viele Leute die gefordert haben, dass DIESER Patch nicht kommt. „Näää scheiß drauf.“ Es ist schon beachtlich wie inzwischen auf die Meinung der Fans geschissen wird.

  2. entweder liegt es an der Firmware 2.0 von paystation oder an dem serverupdate von bungie. Aber seit heut als ich die beiden Updates gemacht hab, kann man kaum mehr spielen. genau das was sie beschrieben haben dass es gefixt wurde, hab ich jetzt. vorher hatte ich keine Probleme, jetzt schmeißt es mich ständig raus. alle 5 bis 10 min und als ich Destiny neu starten wollte bin ich erst gar nicht mehr reingekommen

    1. Ja, leider sind Abstürze seit gestern wieder zu Hauf vorhanden. Ich konnte zwar reibungslos spielen, einen Online-Kollegen hats aber alle 5 Minuten rausgehauen.

  3. Von wegen schwerer, einem festen eingespieltem Team oder Clan interessiert der Patch doch gar nicht. Schwerer ist es nur für die geworden die es ohnehin schwer hatten den Raid zu schaffen weil sie kein festes Team hatten und mit random Leuten reingehen mussten. Unerträglich mittlerweile. Außerdem die unfaire loot Verteilung. Ich war jetzt insgesamt 15 mal drin mit verschiedenen Chars und habe nicht ein Rüstungsteil bekommen. Andere gehen zwei mal mit und haben bereits volles eqip. Also irgendwie sollte man da vielleicht mal was ändern. Das Spiel wird immer mehr kaputt gepatcht.

    1. Oder einer bekommt während eines Runs direkt alle Teile um auf 30 aufzusteigen. Man soll ja nicht neidisch sein aber das ist teilweise doch recht unfair.

  4. Lest eure Texte mal auf Fehler bevor ihr es veröffentlicht… Der Kommentar hier wird dank fehlender Kritikfähigkeit ja eh nicht veröffentlicht. Daher einfach mal den Text korrigieren.

    1. @Kanonis: Auch für dich noch einmal: Da wir die meisten News auf unseren mobilen Devices schreiben, schleichen sich eben viele Fehler ein. Hauptaugenmerkt ist der euch schnell mit Informationen zu versorgen. Texte müssen übersetzt und getippt werden, und das alles unterwegs in der Ubahn, auf dem Weg zur Arbeit, in der Cafepause etc. Ein wenig Nachsicht sollte da schon eurerseits vorhanden sein, zumal wir das bereits desöfteren kommuniziert haben, aufmerksam wie du bist hast du das sicherlich bereits mitbekommen. Da du unsere Kritikfähigkeit bemängelst, würde ich gerne wissen woher du dieses (Vor-) Urteil nimmst?

  5. Es wurden keine bugs entfernt sondern hinzugefügt! Wieviele Gegner hatte ich vorhin im Raid die obwohl sie Tod waren plötzlich mit voller Energie und Schild da gestanden haben. Haben sich dann zwar nicht mehr gewehrt, aber bug ist bug.

    Die Orakel haben bei mir und den Kollegen im RAID nur ab und zu einen Ton von sich gegeben. Oder gehört das jetzt auch zu den random Sachen im RAID.

    Und das man tausendmal die gleiche Ausrüstung im RAID kriegt ist auch nicht sehr motivierend. Ach ja, ist auch random. Deswegen auch immer das gleiche. 😉

    Und wenn ich Millionen Bruchstücke habe und nur ne Hand voll Energie, ich den RAID durchspiele und alles was ich krieg sind 16 Bruchstücke und 2 Energie, frag ich mich, ist das Zufall????

    Vllt könnte man ja noch willkürlich Leute sterben lassen. So a la random.
    Obwohl, werden dann ja immer die gleichen sein.

    Arbeitet mal an eurem Zufallsgenerator! Ein paar kleine Regeln, die die Wahrscheinlichkeit ein wenig beeinflussen, wären schon hilfreich. (Es könnte zB mit einfließen was ich bisher alles bekommen habe und so die Wahrscheinlichkeit, dass ich Ausrüstung oder Waffen noch mal bekomme, gesenkt werden)

    Belohnungen sollten motivieren und nicht frustrieren!!!

    Mir scheint iwie bungie ist überfordert. Kein Plan.

    Destiny ist so ein geiles Game. Bitte macht keine Scheiße drauß!!!

    1. Kleiner Hinweis:
      Wir sind kein offizieller Bungie Blog! D.h. wir haben keinen Einfluss auf das Spiel. Allerdungs stehen wir mit dem Entwickler in regelmässigem Kontakt uns geben all eure Kritik an Destiny weiter.

  6. Lool den bug gefixt das man bei null nicht mehr selber aus dem raid kommt?
    Vex wieder hergestellt?
    Endlich die sound einstellung korriegiert dass man den ingame chat nutzen kann ohne dass man nen halben tinitus bekommt? Ne hauptsache das spiel wieder künstlich in die länge gezogen. Das ziel wieder verfehlt bungie einfach nur billig!

  7. Gestern wieder Raid gespielt und wieder nur Quatsch bekommen. Ich liebe Destiny aber langsam wird es öde. Jetzt darf ich wieder eine Woche warten und hoffen endlich Rüstung zu bekommen. Das geht jetzt schon seit drei Wochen so…

  8. Sorry… Aber ihr versaut das game von Anfang an. Erst zuwenig Inhalt dann buggs die ein kicken , dann hat ein ganz schlauer sich das lootsystem ausgedacht und alle kotzen, dann fix ihr was und alle fliegen laufend aus dem game . Testet ihr nichts mehr? Hab ihr genug Beta Tester die das game gekauft haben? Weitaus bessere Spiele haben so nach ein paar Monaten verkackt! Darüber solltet ihr schnell mal nach ! Denn so wie es im Moment läuft könnt ihr in einem Jahr die Server dicht machen!

    1. Auch für dich. Wir sind nur ein Destiny Blog und nicht offiziell von Bungie! Wir geben aber gerne jede Kritik weiter!

  9. Das enttäuschende an dieser News sind die negativen Kommentare..
    Loot und ein bugloses Game ist nicht alles.
    Destiny kann Spass machen, wenn man sich darauf einlässt
    und nicht damit beschäftigt ist das Loot von anderen zu beneiden.

    1. Natürlich kann es… Ohne Frage. Aber irgendwas kommt dieser Moment in dem du dich fragst ob das Geld, was jeder von uns gezahlt hat , gerechtfertigt ist. Und ganz im Ernst kannst du keinem ,der seit Jahrzehnten videogames zockt, erklären das es so in Ordnung ist. Viele müssen arbeiten , haben Familie und nehmen sich dann mal die Zeit um mit Freunden zu zocken… In dann ?? Ganzen Abend Fehlermeldungen mit Tiernamen. Das kann’s nicht sein! Und das nicht zum ersten Mal… Ich zock echt gern… Aber seit gestern Ist es zuviel

  10. PS: Die Netzwerkfehler haben mich aber auch genervt gestern.
    Lag aber evtl. auch am PSN?
    Auf der PS Homepage war angegeben, dass gestern Wartungarbeiten durchgeführt wurden.

  11. Worauf soll ich mich den einlassen wenn ich kurz vor Level 30 stehe und kein passenden Loot bekomme? soll ich Bruchstücke Farmen für Rüstung die ich nicht Kriege?
    Ab 29 geht es nur noch un Loot weil man nichts mehr hat worauf man spielen kann ausser Level 30.

    1. Willst Du wirklich eine Antwort darauf, wie Du Destiny spielen sollst?
      Glaube wohl eher, dass deine Frage rethorisch gemeint war. Oder?

      Ich beschreibe Dir trotzdem mal grob ohne zu erarten, dass dich die infos glücklich machen
      was ich so die letzten Wochen täglich durchschnitllich 4 Stunden
      in Destiny so gemache, ohne nun schon LvL 30 zu sein oder Langeweile zu empfinden.

      – Zweit- und Drittcharakter Leveln
      + Ausprobieren, welcher Charakter zu welchem Spielstil passt
      bzw. welche Waffen er bekommt und leveln darf.

      – Täglich Dailys alleine oder mit Mates.
      Seid kurzem dreimal, da drei Chars.
      Dabei nicht rushen, alle Gegner mitnhemen,
      nebenbei Materialien sammeln (statt Im Kreis rennen),
      sich mit Mates unterhalten.

      – Täglich alleine oder mit Mates Bountys erledigen.
      Wege finden diese möglichst effektiv anzugehen.
      Nebenher Materialien sammeln (statt im Kreis zu rennen)

      – Wöchentlich auf mehrere Tage verteilt Vorhut Marken sammeln bei allen drei Charakteren.
      Gleichzeitig Legendarys /Exotics bekommen (zurück zu erstem Punkt)

      – Wöchentlich auf mehrere Tage verteilt Weekly, Nightfall
      einmal mit Mates und einmal solo. Solo is echt witzig. =)

      – Wöchentlich je nach verfügbarer Zeit mit Raid-
      oder Randomteam 1 bis 3 mal Raid LvL26.

      – Seit neustem wöchentlich je nach verfügbarer Zeit
      mit Raidteam 1 bis 3 mal Raid LvL30.
      Dank dem schwereren Atheon nun auch wieder Anpassungsbedarf.
      Das ist gut ^^
      – Low Level Freunden beim Leveln helfen, erklären was so geht.
      Das macht auch übelst Laune
      und oft bekomme ich während diesen Sessions gutes Loot.
      Wenn Dir das von mir beschriebene zu langweilig ist,
      dann kannich das verstehen.
      Für das investierte Geld bekomme ich für meinen Teil jedenfalls
      sehr gute Unterhaltung.
      Da kenn ich ganz andere Preis/Leistungsverhältnisse.

      Alles Gemecker darüber hinaus ist einfach nur Luxus
      oder Langeweile aus meiner Sicht.

      peace

  12. Wie zu erwarten ist der Raid nicht wirklich vom Schwierigkeitsgrad schwerer geworden.
    Dennoch gibt es andere dinge die den Raid schwer machen.
    Deswegen habe ich bedenken wie es mit Destiny weiter geht. Wir Spielen hier ein
    MMO was teilweiße so gemacht wurde das wir einfach Glitches und fehler ausnützen müssen.
    Ich meine wer stellt sich bei Dämmerung nicht in irgent eine Kante um den Boss seelenruhig abzuschießen?
    Natürlich wird es noch gemacht um das Ego anzukurbeln.

    Aber denkt einfach kurz darüber nach:
    „Warum machen wir das?“
    „Warum standen viele vor ein Loch um X Gegner zu besiegen?“
    „Warum wird geglicht wo es nur geht?“

    Im vorweg will ich sagen Destiny ist ein Sehr Gutes Spiel
    trotz der kleinen und großen Probleme. Ich habe auch
    schon viel Zeit in Destiny reingesteckt und bin mir sicher
    das es irgentwann einen Sprung haben wird wo sich
    jeder einmal denken wird „Geiles Spiel“. Nur sollten
    sich die Entwickler nicht all zu viel Zeit lassen.

    Da dies ein Reiter für den Neusten Patch ist werde ich
    erstmal nur für den Aktuellen Patch Kritik ausüben.

    Laut den News kann man Atheon endlich nicht mehr
    runterschubsen. Das wird für viele Spieler nicht der
    passente Zeitpunkt sein. Dennoch ist es nicht gerecht
    das Sehr viele Spieler die Vex Mythoclast haben, den
    diesen unerlich verdient haben. Aber damit kann ich
    leben. Das Problem was ich ansprechen wolte ist das
    Sie einen Patch zum Raid rausbringen und keinen
    einzigen Bug rausnehmen sondern noch mehrere hinzufügen!
    Wenn ich die Säulen vor dem Templer besiegen will muss ich
    als erstes immer noch dieses Laut Krelle Pipsen hören bevor der
    Sound komplett verschwindet. Sowie das wenn man durch das
    Portal schreitet, kommt ab und an wer nicht durch und steht auf einmal
    Orientierungslos auf der anderen seite. Wenn wir zum Random Teleport
    kommen sehen wir das anscheinent nicht nur Random ist welcher Spieler
    rein Telepotiert wird, sondern auch teilweiße wieviele Spieler. Ich war gestern Raiden und
    habe mich gefreut das die Kammer endlich überarbeitet wurde.
    Natürlich war ich sehr Enttäuscht das alle Bugs nach wie vor auf zufinden waren.

    Jeder Patch macht das Spiel bis jetzt Schwerer, damit kann ich auch noch Leben dennoch
    die Schatten Seite ist das jeder Patch auch neue Bugs mit bringt und die Alten immer
    noch Existieren!

    Ich will damit sagen das Bungie danach schreit: „Wir wollen nur Pro Gamer und Glückspilze

    Ich hoffe Bungie trifft in zukunft die Richtigen entscheidungen ansonsten müssen wir Spieler
    uns in Zukunft zusammen tun und Forderungen stellen ansonsten legen wir das Spiel auf die
    Seite.

  13. Is klar dass die ganzen Lootcave Gammeln und Atheon-Schubser jetzt bitterlich ihrem Augensekret erliegen. Bungie fixt Explorer, die in den Augen der Buguser ja gar keine waren, weil Bungie es nicht gefixt hat. Deswegen völlig normal… Jaja, wenn die Tür beim Nachbarn offen steht, geht man auch nicht rein und klaut seine Einrichtung und seine Wertgegenstände und brüstet sich mit dem Argument, das man sich ja nichts vorzuwerfen hat weil Selbstverschulden. Ich hoffe es wird NIEMALS ein Trading System eingeführt. Dann bereichern sich die Buguser mit Ihrem ercheateten Loot auch noch mit Echtgeld oder anderen Bereicherungen.!.!.!

  14. Zu thomas vom 28ten :
    Absolut, ich kanns nich besser ausdrücken – aber ich sags
    Hier gern nochmal deutlich für die bungie programmierer, falls
    Ja falls sie auch nur einen funken interesse am feedback ihrer
    Spieler haben:
    Wenn ihr , bungieprogrammer , nicht ganz schnell ordentlich
    Das spiel erweitert –
    Und wenn ihr weiterhin so eine verschlimmbesserung ala typisch
    Dc universe rausbringt , habt ihr bis 2015 nur noch 10 spieler …..
    Die dlcs , das prophezei ich jetz schon, werden ganz geringer
    Umfang sein , für teures geld. Also weitere enttäuschungen sind
    Eh vorprogrammiert.
    So, nun zum raid:
    Es soll taktisch abgehen , teamwork vorraussetzung etc…. Ja, mhhh –
    Und warum liebe wehrte bungieprogrammer lasst ihr jetzt
    Atheon zufällig leute teleportieren ?????
    Das hat nichts aber auch garnichts mit taktik zu tun – ihr müsst unbedingt
    Und offensichtlich die englische sowie die deitsche sprache nochmal studieren –
    Denn das heisst WILLKÜR und nicht taktik.
    Schubserei gefixt is ok, aber zufallteleüort is mehr als dämliches gehabe. Punkt punkt!

    Da die lieben programmierer von bungie allem anschein nach verwand sein müssen
    Mit den programmierern von dc universe, prophezei ich eine bevorstehende
    Katastrophe , es werden euch alle spieler den rücken zukehren – und ich hoffe
    Bis dahin habt ihr dann gepeilt wo der grund dann lag….

    Meine fresse, mit meinen 39 jahren hab ich ausser bei dc universe nix schlimmeres an
    Möchtegernverbesserungen erlebt. Lachhaft aber traurig

    1. Das wäre so als wenn bei WOW der Tank stirbt und der Heiler für ihn einspringen muss. Nicht so eingespielte Teams werden damit ihre reine Freude haben.

  15. Bin auch ein Spieler der viel alleine spielt unser Team 6 Spieler sind mittlerweile gut eingespielt der RAID werden wir aber nicht mehr spielen nicht alle können mit dem Schild umgehen und warum sollen wir uns dann streiten weil wir kurz vor Ende verkacken ne Sry das ist kein Team Spiel sondern ein Freundschaften zerstörer. Das zufällige einziehen ist der größte käse Faszination wird sehr schnell so Spieler verlieren. Gut ist aber das dass runter schuppsen nicht mehr geht

  16. Wir haben gestern den „zufälligen“ Atheon auf LVL 30 gespielt.
    Haben nach gewisser Umgewöhnung ca. 45 Minuten dafür gebraucht.
    Is nun echt nicht vieel schwerer als davor und wir waren uns danach einig,
    dass die Änderung mehr Spass in den Atheonteil bringt.

  17. Hi na,
    Hab mir mal die zeit genommen alle Kommentare zu lesen und komme zu dem Schluss:
    1. Atheon lässt sich immer noch schubsen (zwar nicht mehr Links aber es geht)
    2. Frage wieviel Kisten habt ihr im raid gefunden, 4 bis 5 denk ich mal tja es gibt wesentlich mehr gemunkelt wird 18 ich selber gefunden habe 9
    3. Ja es ist ätzend mit dem raid Loot (gerade mit der Rüstung) bin selber erst drei tage 30 und war 29 zwei Wochen nach release und habe raidrustung nur im 30iger bekommen und Spiele den raid seit er raus ist mehrmals die woche habe dreimal den selben Char gehabt bis vor drei Tagen (wenn euch sowas frustriert spielt mal darksouls :-P)
    4. Fassen wir mal zusammen# ich finde destiny ist ne schöne beta, so wie jedes spiel was zu früh auf den Markt gedrängt wird, Ursache man kann ja nach Patchen Bugs beseitigen usw. (nebenbei “ Never play on patchday“) ich könnte jetzt noch Stunden lang darüber schreiben was im pvp noch buggy ist oder im raid oder über glitsches gewollt oder nicht gewollt. Ein Beispiel atheon Down Sekunden auf Null Hä bestimmt ein Bug …. Nein ist es nicht haltet das dreieckige Tor offen wo man in die Area von Atheon kommt bis nach seinem Tod geht mal den weg zurück bekommt man noch ne versteckte Kiste also wie soll man die holen oder andere Sachen die dann erst erscheinen wenn man nur 30 Sekunden zeit hat???
    5. Fazit keiner hat den raid komplett beendet ohne alle Kisten zu holen, also meckert nicht immer gleich los es geht fast allen so wie euch aber die Freude wenn man endlich das letzte Teil der Rüstung bekommt … Unbeschreiblich, wäre nur halb so geil gewesen wenn man alles hinter her geschmissen bekommen hätte.

    P.s. An die glitsch Lootninja’s, ha ha jetzt müsst ihr ja doch mal was richtig machen.

    1. 9 Kisten hast du im Raid gefunden???? Wäre super wenn du mal ne Beschreibung verfassen könntest wo diese sind damit alle was davon haben.

Kommentare sind geschlossen.