Bungies Livestream in der Zusammenfassung

In weniger als zwei Wochen wird die Welt von Destiny weiter wachsen, denn am 15. September wird die Erweiterung „König der Besessenen“ von Bungie veröffentlicht. In bisher zwei Livestreams hat Bungie uns gezeigt, was uns in der Erweiterung erwartet. Heute Abend zeigte man auf Twitch um 20.00 Uhr den vorerst letzten Livestream zur dritten Erweiterung. Wir haben wie immer alle interessanten Neuigkeiten für euch herausgefischt und im folgenden zusammengefasst: Im heutigen Livestream drang man tiefer in die Welt des Dreadnaughts ein, es ging um um Beute, um Abenteuer und die neuen öffentliche Events, „Court of Oryx“. Durch den Stream sollten uns dabei eigentlich Community Manager DeeJ, die Designer Ben Wommack und Luke Smith

Weiterlesen

Teaser Trailer zum morgigen Livestream – Court of Oryx

Wie schon in den letzten beiden Wochen hat auch der morgige Livestream einen kurzen Teaser Trailer erhalten. Morgen will Bungie uns nämlich im Livestream das neue Event „Court of Oryx“ im Dreadnought vorstellen. Über die bisher bekannten Informationen berichteten wir euch bereits hier. Morgen wird es dann wohl erstes Bildmaterial zu sehen geben. An Board sind Designer Ben Wommack, Luke Smith und als Community Vertreter  „Laced Up Lauren“. Sie werden gemeinsam im Livestream das neue Public Event im Dreadnought präsentieren. Los gehts am morgigen Mittwoch um 20.00 Uhr auf Twitch. Wer den Livestream live mitverfolgen will kann dies hinter folgendem Link tun: Zum Livestream Natürlich werden auch wir uns den

Weiterlesen

TTK – „Court of Oryx“ – öffentliches Event mit Bossen

The Taken King wird ein neues öffentliches Event mit sich bringen welches auf dem Dreadnaught stattfinden wird. Das „Court of Oryx“. Bungies Community Manager DeeJ hat dieses Event erstmalig im gestrigen Interview mit IGN benannt. Wie IGN dabei berichtete, sollte es sich bei dem „Court of Oryx“ Event um einen Spielmodus handeln der dem Arena Spiemodus „Gefängnis der Alten“ ähnelt. Nun stellt Destinys Lead Designer Luke Smith jedoch klar, dass es sich hierbei nicht um einen Arena Modus im stile des Gefängnisses handelt, sondern eher um eine Art öffentliches Event bei dem man auf mehrere Bosse trifft. Ob man sich dabei die Bosse selbst „zusammenstellen“ kann oder ob dies zufällig

Weiterlesen