Spoiler! „Pantheon“ und „Der Kessel“ PvP Gameplay

Mit der ersten Erweiterung „The Dark Below“ bringt Bungie heute drei Multiplayerarenen in den Crucible. Im Rahmen der PlayStation Experience Messe hatten einige bekannte YouTuber bereits das Vergnügen „The Dark Below“ anzuspielen. Heute endet die Verschwiegenheitsklausel und die dort aufgenommenen Gameplayszenen dürfen veröffentlicht werden. Hier die ersten Gameplays von zwei der drei neuen Multiplayerarenen: Pantheon – In den Tiefen des Schwarzen Gartens liegt ein uralter Vex-Tempel voller von den Vex erbauter Strukturen und enger Gänge. Die symmetrisch angelegten Vex-Strukturen enthalten enge Gänge und offene Bereiche, die intensive Kämpfe zwischen den Hütern ermöglichen. Der Kessel – Eine verlassene Ritualstätte der Schar, gut für den Nahkampf geeignet. An dieser verlassenen Ritualstätte der

Weiterlesen

„Crotas Ende“ Raid mit besserem Belohnungssystem

Viele kennen es: Man spielt zum gefühlten 1000. mal den Raid und bekommt immer nur Mist als Belohnung. Wie wir oftmals in unserer Facebookgruppe lesen, können viele Spieler Level 30 nicht erreichen weil sie immer wieder nur die falschen oder selben Ausrüstungen erhalten. Oftmals bekommt man auch immer nur die selben Waffen aus dem Raid. (Ein Spieler meines Raidtrupps hat bestimmt schon 50 mal den Raid gespielt und immer noch keine Vex Mythoclast bekommen, gell Sascha 😉  ) Genau dies haben wohl auch die Mannen von Bungie festgestellt und sind teilweise selbst davon gefrustet. Sie wollen nun die schlechte Droprate der „Gläsernen Kammer“ im neuen „Crotas Ende“ Raid der ersten

Weiterlesen

Erste Destiny Erweiterung „Dunkelheit lauert“ am 9. Dezember

Activision und Bungie geben heute bekannt, dass die Destiny-Erweiterung 1 „Dunkelheit Lauert“ ab dem 9. Dezember als Download verfügbar sein wird. Dunkelheit Lauert ist die erste Erweiterung des Destiny-Universums seit dem Start des Spiels im September. Neben brandneuen Waffen und Ausrüstung, die man in einer neuen Story verdienen kann, enthält sie neue kooperative und Multiplayer-Aktivitäten. „Destiny wurde als lebendiges Universum angelegt, wodurch wir das Spielerlebnis nach der Veröffentlichung in Echtzeit verbessern können“, kommentiert Harold Ryan, Präsident von Bungie. „Außerdem können wir so besser sehen, was sich die Spieler an neuen Inhalten wünschen. Das Feedback der Spieler sagt uns, dass sie neue Aktivitäten, Ausrüstung und Waffen wollen – und natürlich die beliebten Raids. Die Community hilft uns

Weiterlesen