„Urk“ kündigt an: Rise of Iron wird eine epische Reise

Laut Bungies Community Manager Eric Osborne, auch einfach „Urk“ genannt, dürfen wir uns in der kommenden Erweiterung „Rise of Iron“ auf ein Abenteuer epischen Ausmaßes freuen, das es so noch nicht in der Geschichte von Destiny gegeben hat. Wie aus den Trailern bereits bekannt, wird die Erweiterung stark nordisch angehaucht sein. Die Locations, die Waffen, Wölfe. Alles erinnert an eine Geschichte aus den alten Nordlanden und das wurde laut Osborne bewusst so eingesetzt. Rise of Iron soll ein heroisches Gefühl übermitteln. Bisher nur aus den Waffen des Eisenbanners bekannt, nehmen Namen wie Jolder oder Efrideet plötzlich Gestalt an. Wir werden mehr über die Vergangenheit Destiny’s erfahren. Wie die Eisernen Lords gelebt und

Weiterlesen

WÖCHENTLICHER STRIKE & RESET 07.04. – 14.04.2015

Wieder ist eine Destiny Woche vorüber und der Weekly Reset wurde auf den Servern durchgeführt. In der neuen Woche führt uns der Dämmerungsstrike auf den Mars in die Meridian-Bucht in den Zerberus Vae III Strike zu Valus Ta’aurc. Hinzu kommt die Besonderheit, dass in dieser Woche keinerlei Modifikationen aktiv sind. Folgende Modifikationen erschweren euch den wohl zähesten Strike Boss von Destiny: Episch – Gegner erscheinen zahlreicher und sind aggressiver Wütend – Gegner sind unaufhaltsam, auch starker Schaden hält sie nicht auf Jongleur – Keine Munitionslieferungen für die aktuell ausgewählte Waffe Lichtschalter – Erhöhter Nahkampfschaden Dämmerung – Wenn alle Hüter sterben geht es zurück in den Orbit Wir empfehlen trotz der fehlenden Schaden-Modifikatoren

Weiterlesen