„10 Jahre lang Destiny? Hat keiner gesagt!“

Die Destiny-Fans in erster Reihe erinnern sich bestimmt, als damals die Ankündigung und der damit verbundene, erste Trailer zu Destiny über die Bildschirme dieser Welt lief. Bungie sprach von einem gewaltigen Projekt, welches sich nach und nach entwickeln sollte und sich durch das Feedback der Fangemeinschaft sogar den Vorlieben der Gamer anpassen würde. What could be bigger then Halo? Well, wie will find out. Eine Kampfansage und ein riesiges Stück Arbeit, welches sich die alten Entwickler von Halo dort selbst auf den Rücken geschnürrt hatten. Nicht wenige Gamer bezeichnen Halo als das „Flaggschiff“ von Xbox. Kein Wunder, denn jeder Ableger der Reihe wird von den Fans mehr als heiß ersehnt und

Weiterlesen

Bungie erklärt die Unterschiede von Destiny zwischen der Current- und Next-Gen Grafik

In einem Gespräch mit eurogamer.net ist Bunnies Community Manager und Senior Writer Eric Osbourne auf die grafischen Unterschiede zwischen der Xbox 360- und PlayStation 3 und der Xbox One und PlayStation 4-Versionen von Destiny eingegangen. Seiner Aussage nach werden sich die NextGen- von den CurrentGen Konsolen nur in der Grafik enorm unterscheiden, der Spielinhalt selbst habe keine relevanten Unterschiede aufzuweisen. Zitat Osbourne:  „Es gibt da absolut ein grafisches Upgrade,“. „Der Immersions Faktor auf der Next-Gen ist einfach unbeschreiblich. Wir können die Vision des Artists gründlicher und direkter realisieren. Viele Teams, inklusive uns, haben früher öfter mal gesagt ‚Ja, es schaut exakt wie die Konzeptzeichnungen aus!‘ In der Regel ist das nicht

Weiterlesen

Destiny PC Version?

In einem Interview mit IGN hat Bungie sich über eine mögliche PC-Version und Cross Plattform Saves geäussert. In dem Interviews betont Bungies Head of community Eric Osborne noch einmal expizit das eine PC Version von „Destiny“ weder dementiert noch bestätigt ist! Viele Entwickler bei Bungie würden Destiny auch auf PC spielen wollen. Ob dies Anreiz genug ist? Eine Mögliche PC Umsetzung würde jede Menge zusätzliche Arbeit für das Studio bedeuten, aus diesem Grund wird man Kompromisse eingehen müssen. Auch das Thema Cross-Plattforming wurde in dem Interview angesprochen. Rein theroretisch wäre es möglich anhand der Daten auf den Servern eine Cross Plattform Unterstützung umzusetzen. Allerings gäbe es momentan noch zu viele

Weiterlesen