Die Entwicklung von Destiny – 7 Jahre in Zahlen und Bildern

Auf der GDC 2015(Game Developers Conference) veröffentlichte Bungie nun erstmals Zahlen welche die umfangreiche Entwicklung von Destiny genauer beleuchten. Im Rahmen eines Vortrags über die „Entwicklung von Videospielen“ fanden wir zwischen jeder Menge Fachchinesisch folgende Grafiken, welche wir euch nicht vorenthalten möchten. Zur besseren Übersicht haben wir euch alle Informationen in folgende Bereiche unterteilt:     1. 7 Jahre Entwicklung – Timeline 2. Teamgröße im Laufe der Zeit 3. Vergleich mit Halo (Zahlen und Daten) 4. Optische Entwicklung von Destiny – Geschichte in Bildern     1. 7 Jahre Entwicklung – Timeline`s   2008 – Erste Schritte   Im Jahr 2008 beginnt man Pläne zu schmieden, Ideen zu sammeln und ein

Weiterlesen

Hüterträume werden Wirklichkeit…

Eric Newgard und Brad Thompson sind nicht etwa 2 neue Waffenhändler im Turm, sondern 2 Jungs aus den USA welche es sich zum Hobby gemacht haben verschiedene Gegenstände und Waffen aus Videospielen in Echt nachzubauen. Und wie ihr euch sicher denken könnt, würden wir euch das nicht erzählen wenn da nicht auch ein paar Sachen aus Destiny dabei wären.   Bisher haben die zwei folgende Waffen und Ausrüstungen nachgebaut. Handfeuerwaffe – Falkenauge Handfeuerwaffe – Das letzte Wort Handfeuerwaffe – Duke mk. 44 Handfeuerwaffe – Dorn Rüstung – Jäger Raid Ausrüstung   Wenn ihr mehr von den beiden sehen möchtet, solltet ihr euch folgende Links einmal genauer ansehen. Eric`s Flickr Fotoalbum

Weiterlesen

Marty O’Donnell verklagt Bungie

Der ehemalige Halo Komponist Marty O’Donnell verklagt Bungie. Grund der Klage sind angeblich noch ausstehende Zahlungen des Studios an O’Donnell. Geschäftsführer Harold Ryan hat diese Klage bereits in Empfang genommen. Im genauen geht es in der Anklageschrift um noch offene Zahlungen Bungies an O’Donnell für ungenutzte Urlaubszeit, bezahlten Urlaub und weitere Leistungen, die ihm Bungie zugesichert hatte. Bereits im April musste O’Donnell das Studio verlassen – Bungie hatte O’Donnell angeblich „grundlos“ gekündigt (wir berichteten hier). Wie sich nun gerausstellt dürften diese Streitigkeiten wohl der ausschlagebende Grund für die Kündigung sein. Doch genau diese „grundlose“ Kündigung ist auch Teil der Klage. Dafür dass er keine Begründung für seine Kündigung erhalten habe

Weiterlesen

Wird Destiny zum Kulttitel?

Activision und Bungie sind der Meinung, dass „Destiny“ es mit anderen Größen aus der Entertainment-Branche locker aufnehmen kann. Die Unternehmen möchten in die Liga von „Star Wars“ und „Der Herr der Ringe“ aufsteigen. Ieser Meinung scheinen auch noch andere zu sein, nicht umsonst hat Destiny auf der Gamescom satte vier Awards kassiert (wir berichteten heir und hier) Die “Halo”-Macher von Bungie sind noch mitten inder der Entwicklung von “Destiny”. Auch wenn es noch eine Weile dauert bis „Destiny“ auf dem Markt erscheint, heben sich die Mannen von Bungie stolz die Brust. In einem Inzerview mit GamesIndustrie äusserte sich Bungies CEO Pete Parson sogar folgendermassen: “Wir erzählen gerne große Geschichten und

Weiterlesen