Destiny nutzt die Lightbar des Dualshock 4

Der neue Controller der PlayStation 4 bietet neben einem neuen Design und dem Touchpad als grösste Neuerung auch noch die im Controller integrierte Lightbar. Diese wird jedoch bisher kaum oder gar nicht von den Spielentwicklern genutzt. Bungie hat das zusätzliche Feature erkannt und wird wohl als erster Spielentwickler aktiv die Lightbar des Dualshock 4 nutzen um Features des Spiels in optische Signale am Controller anzuzeigen. Im PlayStation UK Magazine vom Juni 2014 hat sich Lars Bakken, Lead Designer von Bungie,diesbezüglich geäussert: “We’re taking advantage of the cool things Sony’s doing with the [PS4] platform. The Share feature’s great – I love that thing. We’re also doing some cool lightbar stuff

Weiterlesen

Destiny mit deutlich schnellerem Multiplayer als Halo

Wie Lars Bakken, Chef der des Multiplayers von Destiny, in einem Interview mit GameInformer mitteilt, wird Destiny im Vergleich zu Halo einen deutlich schnelleren Multiplayer verpasst bekommen als Halo. Um einen Gegner zu eliminieren wird ausserdem deutlich weniger Zeit benötigt. Da Bakken auch brim Multiplayer von Halo mitgewirkt hat kann er einen direkten Vergleich ziehen: “Definitiv schneller. Wenn wir über die Sterbe-Rate reden, dann ist diese auch um einiges tödlicher als bei Halo. Wenn man jemanden eiskalt erwischt, kann man ihn schnell ausschalten. Und das schließt nicht mal die Benutzung von schweren Waffen oder Supermoves ein.” Ausserdem wird es nur für die Fireteams einen VoIP Chat geben. Bungie will so

Weiterlesen