Das große Schweigen um Destinys Zukunft

Über 1 Jahr ist es nun her, dass Destiny den Weg in die Konsolen der Gamer gefunden hat. Viel ist seitdem geschehen. Viel wurde gelobt, es wurde viel gehated, sich beschwert, aber dennoch, wenn man sich zurück erinnert, hat doch jeder von uns seine besten Momente über das Universum in Destiny zu berichten. Doch was fehlt uns nun, seit dem Release von The Taken King? Vielleicht einige Leaks, wie es denn jetzt nun weitergehen soll? Im ersten Jahr von Destiny hatte es nie lange gedauert, bis die ersten Areas entdeckt oder neuer Content in den Tiefen des Codes gefunden wurde. Und wenn das nicht der Fall war, hatte doch zumindest

Weiterlesen

High Moon Studio arbeitet an Destiny 2 – führt uns die Reise Ende 2016 auf den Mars?

In einem aktuellen Bericht auf Kotaku.com, berichtet das Magazin über die Entstehung der Story von Destiny. Diese wurde knapp ein Jahr vor dem Release von Destiny noch einmal komplett umgeworfen. Teile wurden rausgenommen, ersetzt oder teilweise sogar komplett rausgeschnitten. Andere Teile, die eigentlich für Vanilla Destiny geplant waren, wurden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. „Destiny’s story was almost completely rebooted a year before release.“ Wie ja bereits bekannt ist, wurde das für die Story verantwortliche Autoren-Team um Joe Staten gefeuert. Die Story des Teams habe beim Supercut der Story im Jahre 2013 einfach nicht überzeugt. Nachdem das Team gefeuert wurde, hat ein anderes Team die Story übernommen und komplett umgeworfen

Weiterlesen

„10 Jahre lang Destiny? Hat keiner gesagt!“

Die Destiny-Fans in erster Reihe erinnern sich bestimmt, als damals die Ankündigung und der damit verbundene, erste Trailer zu Destiny über die Bildschirme dieser Welt lief. Bungie sprach von einem gewaltigen Projekt, welches sich nach und nach entwickeln sollte und sich durch das Feedback der Fangemeinschaft sogar den Vorlieben der Gamer anpassen würde. What could be bigger then Halo? Well, wie will find out. Eine Kampfansage und ein riesiges Stück Arbeit, welches sich die alten Entwickler von Halo dort selbst auf den Rücken geschnürrt hatten. Nicht wenige Gamer bezeichnen Halo als das „Flaggschiff“ von Xbox. Kein Wunder, denn jeder Ableger der Reihe wird von den Fans mehr als heiß ersehnt und

Weiterlesen

DataMiner findet Oryx‘ Raid-Armor

Kaum 24 Stunden deutscher Zeit ist es her, seit der heiß ersehnte Patch zu Destiny „The Taken King“ über die heimischen Konsolen der Gamer gerollt ist. Wie in der Vergangenheit bereits berichtet, dauert es natürlich auch dieses mal nicht lange, bis sich die ersten User ans Werk machen, in Destiny’s Code nach noch versteckten Dingen wie Areas oder Waffen zu suchen. Bei Letzterem ist der User Ben826 wohl bereits nach wenigen Stunden fündig geworden. So teilt er auf reddit mit, er habe im Quellcode von Destiny bereits die bald erhältlichen Raid-Rüstungen von Oryx‘ für alle verfügbaren Charaktere entdeckt und bietet diese sogar zur Ansicht an: Raid Armor FOUND in the Database! HEAVY

Weiterlesen

Bungie denkt über Matchmaking im Gefängnis der Alten nach

Wie in den Raids gibt es auch im neuen Arena Spielmodus „Gefängnis der Alten“ kein Matchmaking System. Nur im leichtesten Schwierigkeitsgrad Level 28 werden Spieler, die alleine die Arena betreten, zu dritt zusammegeworfen. Und genau wie bei den Raids hagelt es bei Bungie Beschwerden über ein fehlendes Matchmaking System für die schwierigeren Level 32, 34 und 35. Da Bungie stets aufmerksam das Feedback der Community beobachtet,  meldet sich das Entwicklerstudio nun zu diesem Thema auf Forbes.com zu Wort. “We’re adding Matchmaking to the Wish List thread to acknowledge the request that has been made by many of you. You have my personal assurances that the design teams know you want

Weiterlesen

Gibt es auf der E3 Infos zur nächsten grossen Erweiterung?

In rund drei Wochen (18.Juni) ist es so weit, die Spielemesse E3 startet in Los Angeles. Mit am Start sind alle namhaften Entwickler und Publisher, da darf natürlich auch Bungie nicht fehlen. Die Studios nutzen die E3 meist um neue Spiele, Spieleinhalte oder den Entwicklungsstand von Spielen zu präsentieren. Die englischsprachige Gamingseite IGN hat nun eine Liste veröffentlicht wonach auch Bungie auf der E3 vertreten sein wird. Als möglicher Inhalt wird dort die nächste grosse Erweiterung von Destiny genannt. Schon damals hat Bungie die E3 genutzt um Destiny der breiten Masse vorzustellen, daruber berichteten wir hier. „Der Publisher sagte uns, dass es auf der E3 auftaucht, aber nicht unbedingt spielbar

Weiterlesen