Gerüchteküche: Erwartet uns das 2015 in Destiny?

Veröffentlicht von

Auf reddit macht gerade ein Foto die Runde welches wohl Bungies Erweiterungsplan für Destiny im neuen Jahr 2015 zeigt. Das Bild scheint einem geheimen Meeting zu entstammen und ist daher nicht offiziell bestätigt.

image

Wir haben etwas genauer hingesehen und folgendes herauslesen können:

House of Wolves
Die Erweiterung „Haus der Wölfe“ wird wohl am 10. März erscheinen. Haus der Wölfe konzentriert sich auf „Das Riff“ und wird folgende neuen Inhalte mit sich bringen:

– 3 neue Missionen
– 1 neuer Strike
– 1 neuer Raid
– 4 PvP Multiplayer Maps

Comet: Plague of Darkness
Ein größeres DLC Paket mit dem Namen „Comet: Plague of Darkness“ wird im September 2015 kommen. Komischerweise ist dies kein Dienstag! Diese Erweiterung wird wohl in Form einer neuen Disc bzw eines grösseren, teureren kostenpflichtigen Downloads daherkommen und wird viele neue Inhalte mit sich bringen.
In der italienischen original Quelle heisst es:

„I repeat: the expansion Comet (after the house of wolves) NOT ‚DESTINY 2, This is just a massive DLC that will be marketed on a disk from which to make a download of destiny, is like a DLC but normal much larger and heavier.“

„Comet“ ist demnach also nicht ein neuer Ableger von Destiny (Destiny 2) sondern eher als Destiny 1.5 anzusehen. Erste Vermutungen besagen, dass mit „Comet“ tonnenweise neuer Content das Universum von Destiny erweitern wird. Man vermutet, das drei neue Unterklassen (eine für jeden Charakter), zwei neue Waffengattungen, ein neues Basislevel und ein neuer Ort namens „Hive Ship“ die Welt von Destiny bereichern werden. Bereits während der Entwicklungsphase hatte Bungie dieses Hive Schiff schon einmal erwähnt. Laut Quelle werden dort folgende neuen Inhalte geboten:

image

Neue Missionen
– 12 neue Strikes
– 4 neue Public Events
– 1 neue Patrouille
– 1 neue Raids
– 1 neue PvP Map

neue Aktivitäten:

– 3 neue Unterklassen
– 3 neue Waffengattungen
– 2 Basis Level: 30 wird benötigt, mit der Erweiterung wird man sich wohl bis auf Level 40 arbeiten können

Dataminer haben bereits in der Vergangenheit neue Gegner in den Dateitiefen finden können die wohl mit dieser Erweiterung auf uns Hüter warten werden:
„Gnath, the Diviner“, „Cryth, the Siphon“, „Noctu, the Lightslayer“, „The Wall“, „Voldor, the Willkeeper“, „Divined Vision“, „Dredge Exploder“, „Storgor, the Shatterer“, „The Veil“, „The Oversoul“ (Quelle)

Comet wird zwei weitere Erweiterungen mit sich bringen:

Vex ???
1. Das darauffolgende DLC Paket heißt irgendetwas mit „Vex ???“ – das zweite Wort lässt such nur schwer erkennen (Vex Void?, Vex You?, Vex V60?, Vex TBD?). Da hier von Vex die Rede ist wird sich diese Erweiterung wohl auf die Venus beziehen.

Neue Missionen:
-3 neue Strikes
– 2 neue Public Events
0 New patrols
0 New Raids
1 New Maps PvP

Forge of Gods
Die darauf folgende Erweiterung nennt sich „Forge of Gods“. Nachdem alle Planeten bis auf den Mars abgedeckt sind wird sich dieser DLC wohl auf dem Mars abspielen.
Diese Erweiterung befindet sich noch in Entwicklung,  daher ist noch keinerlei Content bekannt.

Zuguterletzt wollen wir noch einmal betonen, dass es sich hierbei um Gerüchte handelt. So lange nichts offizielles dazu bekannt ist, sind diese News mit Vorsicht zu genießen!

Quelle 1
Quelle 2
Quelle 3
Quelle 4
Quelle 5

21 Kommentare

  1. Naja freuen kann man sich schon. Allerdings wenn ich schon lese „teureren kostenpflichtigen Download“. Ich fand die Kosten für Darkness Below schon viel zu hoch dafür, dass man kaum etwas wirklich Neues geboten bekommen hat.
    Einen neuen Streik, paar Missionen ohne Cutscenes, und die hätten einfach dabei sein müssen (so hatte man nämlich kaum das Gefühl, Destiny hätte sich erweitert, ging es ein einziges Mal um den Reisenden? Um das größte Mysterium in Destiny? Nein.), und einen Raid der dermaßen buggy ist. Entweder langweilt man sich, weil der Raid mit sämtlichen Glitches in knapp 20-30 Minuten machbar ist (aber so kommt man wie der Rest der Community eben schneller an Raidgier). Oder man regt sich auf, dass sich Gegner wie von Zauberhand heilen, plötzlich bei Crota keine Ritter mehr spawnen, die Hexe mal 5 Minuten vergisst, ihr „Todeslied“ zu beginnen und und und. Ich finde Bungie muss sich echt langsam mal tierisch ins Zeug legen, um aus Destiny das Potenzial rauszuholen, das wirklich in diesem Projekt steckt. Haus der Wölfe wird genauso Aufbackbrötchen wie Darkness Below sein.
    Comet klingt da schon geiler, obwohl es mir jetzt schon negativ aufschlägt, dass Bungie da bestimmt zwischen 30 und 50 € für sehen will. Wenn ein paar neue Tröpfchen ins Destiny-Fass wie Darkness Below schon 20 € kostet.

    1. Dem kann ich nur zustimmen. Oft rennt man wie ein Irrer durch die Gegend um die Waffen Aufzuwerten. lch dachte bei Exotischen Waffen wäre Schluss, dann gibt es plötzlich, durch ein Upgrade, die Möglichkeit , die Waffen stärker zu machen und der ganze Waffen Fortschritt ist weg und alles geht von vorne los. Sucht Faktor lässt grüßen. Für mich sieht Spielspaß anders aus. Für mich ist mit Destiny Schluss!!!

  2. Below und Wolves wurde doch aus dem Release genommen um sie für DLC zu verkaufen und mehr Geld aus Destiny ziehen zu können. Für mich sind das keine richtige Erweiterungen… Wenn die Infos Stimmen, dann kann man doch erst bei Comet von einer Erweiterung sprechen. Naja das machen ja alle Publisher 😉

  3. DIE KÖNNEN MICH MAL!!! Die wollen nur weitere 150€ aus unseren Taschen ziehen. Wenn ich die Abzocke von denen unterstütze, dann mit höchstens 5€ pro DLC!!! Für Comet gibt’s vielleicht 8, aber mehr nicht!!! Es ist nur eine Frage der Zeit bis man das Spiel ohne zu zahlen gar nicht mehr spielen kann. Und wenn dies Wirklichkeit wird verlange ich ,wenn nötig mittels Anzeige wegen Vertragsbruch, mein Geld zurück! Diese dreiste Abzocke muss ein Ende haben!!! Wenn ihr weiterhin Geld in ihre Är…. pustet werden es bald auch andere Publisher oder/und Entwickler so machen. 70€ für ein vollwertiges Spiel muss genug sein! Und solche Bescheuerten Kommentare wie „wenn es Dir nicht gefällt, dann Spiel es doch einfach nicht“ will ich gar nicht erst später lesen müssen. Mir geht es nicht darum meinen Zorn raus zu lassen sondern darum dass die Gamer zusammenhalten sollten und mal ein Zeichen setzen sollten! Ich möchte in Zukunft keine 150€ für EIN Spiel zahlen müssen! DLCs sollten dafür da sein dass Entwickler sich durch ihre einzigartige Leistung von anderen abheben können und nicht um profitgeil die Taschen der Fans zu leeren! Und um das klar zu stellen: Das von mir geschriebene spiegelt nur meine Meinung wieder!

    1. das Spiel wird erweitert, du maulst dass du für Erweiterungen zahlen musst. das hab ich kapiert, aber wenn du ein anderes Spiel kaufst für 70 Euro, nach 20h hast es durch, dann kaufst das nächste wieder für 70 Euro. Hmm das ist besser und viel billiger weil sie keine Erweiterungen haben, schon klar. hoffentlich bist du kein finanzberater.

  4. also ich finde es schon ziemlich überteuert ich meine man zahlt für destiny 50 für die ps4 400 dann für die ganzen dlcs nochmal 150?? ne wirklich eines der besten spiele überhaupt so zu vermiesen hinterher ist das dlc scheise buggy oder psn wird wieder gehackt und wir dürfen 1 wochen wieder nicht online also irgendwann sind unsere taschen auch leer und ihr habt aus destiny eh schon genug profit ….ps: ps plus zieht auch nochmal was weg

  5. Es ist und wird eigentlich viel zu teuer sein. Ich hab aber schon soviel Zeit mit dem Spiel verbracht und da zählt für mich nur, wieviel Spass ich für wieviel Geld bekomme und da ist Destiny für mich unschlagbar.

  6. ich verrechne meine ausgaben mit dem gebotenen mehrwert.
    wenn ich überlege, dass mich 2,5 stunden kino mal locker 14€ kosten, dann finde ich die ausgaben für ein game gerade zu lächerlich.
    ich muss den gegensprechern allerdings zugestehen, dass ich lediglich 2-3 spiele jährlich kaufe. davon in der regel auch nur eines das mit dlc’s gfüttert werden soll/muss.
    auf meiner PS4 sind nach 6 monaten lediglich gta, destiny und injustice gespielt. jetzt noch hardline und ich bin mit den dls’s von destiny bis weihnachten versorgt.

  7. Hallo erst mal.ich weis nicht was ihr habt,so teuer ist das auch nicht.wartet doch
    Erstmal ab was alles kommt.ich finde es nicht teuer,wenn ich denke wieviel spiele
    Ich schon gekauft habe 8stueck a 50euro,und nicht mehr spiele.und nur noch
    Destiny spiele Weil es einfach geil ist.gruss

  8. Es kann nicht sein, dass man einen Abschnitt des Spiels, erst weiter spielen kann, wenn man sich die Erweiterung 1 kauft. Für den „Exotischen Waffen Beutezug“ mus ich eine Wöchentliche Herausforderung abschließen, geht zurzeit aber nur mit Erweiterung 1 „Wöchenttliche Herausforderung“.Die sollen ja mit DLC Geld verdienen, aber das ist abzocke.

Kommentare sind geschlossen.