So bekommt ihr das exotische Impulsgewehr „Keine Zeit für Erklärungen“

Eine neue exotische Waffe ist heute zu Tage getreten, das vollautomatische Impulsgewehr „Keine Zeit für Erklärungen“ Um sie zu bekommen, müsst ihr die Mission „Paradox“ spielen und sie auf heroisch stellen. Dort müsst ihr den alternativen Weg gehen, um an den Kult Geist zu gelangen. Wie ihr diesen bekommt, erfahrt ihr hier (klick mich). Hat man den Kult Geist dann beim Kriegskult der Zukunft abgegeben, heißt es warten – (soweit wir wissen) einen Tag, wie es bei der Sleeper Simulant auch der Fall war. Erst dann erhält man eine Quest. Diese Quest heißt „Nicht im Licht geschmiedet.“ Die Quest führt euch dann durch folgende Schritte: 1. Gebt den Kult Geist ab

Weiterlesen

5 neue Geister für eure Sammlung entdeckt

Neues Jahr, neuer Patch. Und was darf dabei natürlich auch nicht Außen vorgelassen werden? Richtig: Neue Geister, deren Ruhestätte ihr finden müsst, um eurem Grimoirekonto einen Push nach oben zu verpassen und kleine Teilinfos über das Destinyuniversum freizuschalten. Und tatsächlich wurden bereits jetzt 5 neue Geister auf den verschiedenen Welten von Destiny entdeckt, die ihr euch in einer kleinen Kampfespause unter den Nagel reißen könnt. Wie ihr euch die kleinen Kerlchen schnappt, ist entweder euch selbst überlassen oder aber ihr guckt unten auf den Bildern und Videos, wie es geht, um euch ein wenig Zeit zu ersparen. Crotas Ende Wie sollte es auch anders sein, vielleicht hat sein Vater sie

Weiterlesen

TTK – Bungie liefert mehr Story – Questifikation und der Geist

Im Rahmen der „The Taken King“ Themenwoche bei GameInformer.com hat das Gamingmagazin heute Nacht ein Interview mit Creative Director Luke Smith und Executive Producer Mark Noseworthy veröffentlicht. In diesem Interview erklären die beiden, dass man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt habe und mit „The Taken King“ alles besser machen und mehr Story erzählen möchte. So habe man den NPCs im Turm in der dritten Erweiterung mehr Bedeutung gegeben. Cayde-6 und Eris Morn werden hierbei eine zentrale Rolle spielen, das hat und auch Community Manager Urk in unserem Interview bestätigt. Sie sind die Questgeber und schicken euch auf Reisen in denen ihr ein wenig mehr über die Story von Destiny erfahrt. Wie wir euch bereits

Weiterlesen

Neuer toter Geist entdeckt – hier findet ihr ihn

Mit dem gestern veröffentlichten Patch 1.2.0 hat Bungie bereits ein paar neue Inhalte im Spiel freigeschaltet welche der Erweiterung „Haus der Wölfe“ zuzuordnen sind. Unter anderem könnt ihr nun einen neuen Geist finden wenn ihr die allererste Mission noch einmal spielt. Die Tür durch die ihr in der allerersten Mission in das Kosmodrom gelangt ist nun offen. Falls ihr nicht mehr wisst wie ihr dorthin gelangt: Wählt im Orbit die Erde Patrouille aus Vom Spawnpunkt aus (Die Steppen) fahrt/geht ihr rechts durch das Gebäude komplett durch bis ihr zur Kluft gelangt. Dort wieder rechts, am Panzer vorbei in die Höhle, ihr gelangt dann zum „Durchbruch“, die Tür dort steht nun offen. Geht

Weiterlesen

Sparrows und Geister designed by Guardians

Die Welt von Destiny könnte so sehr viel mehr bieten als es bisher der Fall ist. Seit dem Release im vergangenem Jahr zerbrechen sich die Hüter den Kopf darüber, welche neuen Inhalte Bungie für Destiny umsetzen könnte. Dabei entstehen immer wieder wundervolle Konzepte die die Entwickler glatt eins zu eins ins Spiel übernehmen könnten. Ganz leicht könnte Bungie die Hüterherzen höher schlagen lassen, beispielsweise mit Geisthüllen und neuen Designs für die Sparrows. Erst gestern hat Community Manager DeeJ die drei am häufigsten geforderten Wünsche der Community mitgeteilt (wir berichteten hier). Zwei davon beziehen sich auf äusserliche Veränderungen im Design bei den Rüstungen und Waffen. Die Hüter wollen also neue Designelemente

Weiterlesen