Diese Woche bei Bungie…

… wurde begonnen der Weg zu „Rise of Iron“ zu ebnen. Hinter verschlossenen Türen wurden neue Fundamente gelegt – Bungie hat etwas aus der Entwicklung in die Produktion gegeben um daraus das Spiel zu machen, das wir spielen (wollen). Dafür wurde diese Woche das Update 2.3.1.0 aufgespielt, um die ersten Prozesse für das nächste Abenteuer einzuleiten. Es wurde in eine laufende „Welt“ eingegriffen und da können vereinzelt Turbulenzen entstehen. Während den Arbeiten wurden einige Bäume gefällt – es waren Bungie’s „Beaver„, die freigelassen wurden. Bungie hat sofort reagiert und den Hot Fix 2.3.1.1 online gestellt. Auf den Next-Gen-Konsolen wurde der Fehler bereits behoben, für die alten Konsolen ist Hilfe unterwegs! 

Weiterlesen